Montag, 22. Oktober 2007

Ergebnis der Sonntagsfrage

Keine Überraschung

Nach einer repräsentativen Umfrage der politischen Akademie Wahlinfo-Passau wünschen sich 61 % der Bürger den Leiter der politischen Akademie zum Oberbürgermeister in Passau.

Immerhin noch 27 % erreichte der Kandidat der SPD Jürgen Dupper, wohingegen der Amtsinhaber Albert Zankl, CSU mit 5 % auf einem im Moment aussichtslosen Platz liegt.

Auf Nachfrage erklärte der Leiter der politischen Akademie heute Morgen, dass er es wohl doch machen müsse, nachdem der Druck und die Bitten aus der Bevölkerung immer stärker würden. Er habe sich nie um ein Amt gerissen, aber er habe sich auch nie gefragt, was die Stadt für ihn, sondern immer nur, was er für die Stadt tun könne.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

...welche Partei? Für welche Partei würde der Führer der Politischen Akademie denn kandidieren?

wahlinfo-passau hat gesagt…

Parteifrei natürlich. Aber es darf natürlich eine Gruppierung den Vorschlag vortragen.