Montag, 14. Dezember 2009

Rubrik: Leserwünsche

Gewünscht von unserem Stammleser Joseph G.

Kommentare:

a anders Lieadl hat gesagt…

an den Stadtkämmerer zu Passau:

Grüß Gott!
I' bin der Tod!
Vorbei ist deine Not!
Kum'--dei Zeit is um.
Geh', moch ka Theater.
I bin's--
Der Gevatter!

Anonym hat gesagt…

Die richtige Schreibweise ist Josef, nicht Joseph. Das "ph" hat er sich nur wegen seiner Eitelkeit zugelegt. Denn als Jurist oder ehemaliger GGP(WGP)-Manager und derzeitiger Event-Manager schaut es doch blöd aus, wenn man Josef mit f schreibt. Sonst kommen ja noch Neider darauf, ihn mit Pepperl, Sepp oder Bebbi anzureden.

Anonym hat gesagt…

Jaja, des war der Ritter Sepp,
des Mittelalters größter