Freitag, 27. November 2009

Wer besitzt das Internet?

Ein Impressium:

Für den Inhalt der Seite sowie der Inhaber ist:
Markus xxxxxxxxxx
xxxxxxxxxxxxxxxxxx
D - 94034 Passau

Für die Linkseiten sind die jeweiligen Internetbesitzer selbst
verantwortlich!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich dachte das ist der Herr Präsident. Der macht doch das Internet. Zumindest einen wichtigen Teil davon. Also gehört es ihm auch. Oder hat er es verkauft?

Ego und alter Ego hat gesagt…

naja man kanns auch übertreiben mit der Spitzbubenschelte:

Der arme Kerl hat den Satz falsch geschrieben, weil das "verantwortlich" fehlt. Der doppelte Bezug von "ist" auf die Verantwortlichkeit sowie die Inhaberschaft ist korrekt. Das impliziert aber nicht, dass er das Internetz (man kanns ja auch mal deutsch schreiben ...) als sein Eigen betrachtet.

Kommentar des alter Ego zum Kommentar des Ego:
Mann, Ego, dann lies doch mal weiter! Letzter Satz: "... Internetbesitzer ...".

Replik Ego:
Jaja, ist ja gut. Man stumpft aber auch ab. Man kann ja schon gar nichts mehr nur schnell überfliegen, weil hier fast niemand gut war in Deutsch ...

Die Egos nochmal hat gesagt…

Zum Absenden eines Kommentars steht da immer "Wortbestätigung". Was für ein Wort ist "hanath"?

Der Präsident ist selbst nachlässig ...

hanath hat gesagt…

Der Präsident muss sich ja auch täglich mehrere hundert "Worte" ausdenken, die er sich dann bei den Postings "bestätigen" lässt...
Als Internetbesitzer hat man es nicht leicht...

Anonym hat gesagt…

torumas

Anonym hat gesagt…

horine

Anonym hat gesagt…

inerima

Anonym hat gesagt…

rupkili

Anonym hat gesagt…

...das ist einfach wunderbar, wenn man bei Kommentar und Wortbestätigung 'copy' und 'paste' verwenden kann...
waroff

Pythia hat gesagt…

Der Präsident hat es wieder mal als einer der ersten gewusst:

http://www.mediendenk.com/index.php?AID=0000021514

Anonym hat gesagt…

Für die Inhalte haftet der Medienbesitzer.