Montag, 16. November 2009

Excuse us!

Liebe Kathi-und-Tölpel-Fans!

Die Kolumne muss diese Woche leider zum ersten Mal seit 100 Jahren ausfallen, weil das gesamte Wahlinfo-Passau-Team unseren unbeschreiblichen Carlito zum Dreh für die official Passau-Hymn nach New York begleitet hat.

Nicht, dass es nicht genug Material gegeben hätte diesmal. Alleine das Foto mit dem diesjährigen Faschings-Schirmherren Urban Mangold wäre Stoff für eine ganze Satire-Zeitschrift. Auch die Beförderung Simaders und der Musikantenstadl - alles tolle Themen. Nächstes Mal vielleicht.

Wir müssen jetzt aber leider zum Madison Square Garden. Da spielt Carlo Rosetta als opening act vor Metallica.

Nothing else matters

Kathi und Tölpel

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

rosetta are you betta are you well, well, well

Anonym hat gesagt…

..........Simaders Beförderung kann es nur in PA geben. Man muß schon staatlich anerkannter Lügner, und Diplom-Meineidner sein und Freunde, echte Freunde im Personalamt haben um sich als Verurteilter noch ein bißchen befördern zu lassen, oder?