Freitag, 12. November 2010

SZ Magazin beweist: Frankenberger kein Spießer




Kommentare:

Caize hat gesagt…

Nur mal so: Ich weiß aus sicherer Quelle, dass Frankenberger nichts zugeschickt bekam - hat er erfunden. :) Mir egal, so ne Analkette ist trotzdem geiler als ne Kippe. :>

wahlinfo-passau hat gesagt…

Kann man aber nicht rauchen.

Caize hat gesagt…

Ne, aber er kann sie benutzen und dann bei ebay versteigern. :))

Camel hat gesagt…

Too much information.

Weils wurscht is hat gesagt…

Frankenberger glaubt das sei die Amtskette des ÖDP-Bundesvorsitzenden.

Anonym hat gesagt…

Wenn er keine bekommen hat, kann er sie auch schlecht versteigern. Und wenn er tatsächlich keine bekommen hat, wäre er ein ziemlich durchtriebener und verlogener Hund, der für sein Ego gerne über jede Leiche geht. Das aber würde sich mit anderen Dingen decken, die man aus informierten Kreisen oft zu hören bekommt ... Ob die Ödöpös wohl ahnen, dass sie nur als dumpfes Sprungbrett dienen sollen?

Urbi et OBi hat gesagt…

Die Passauer Ödöpös sind nicht auf der Brennsuppe dahergeschwommen. Die wissen längst, was Sache ist. Sie wissen aber auch, dass man einen so erfolgreichen Blender in der momentanen Phase kaum wird stoppen können. Bei der Aufstellung der nächsten Stadtratsliste sieht die Sache dann anders aus.

Anonym hat gesagt…

Kaum anzunehmen, dass man sich leisten könnte, einen Bundesvorsitzenden nicht wieder aufzustellen. Das wäre ein offener und alles andere als ratsamer Affront. So bleibt internen Zweiflern bloß die Hoffnung, dass der Ober-Ökölö seinen suchthaften Spassereien treu bleibt. Dann kann der Zauber auch schnell wieder enden ...

Freud hat gesagt…

Vorsicht feiernde Studenten! Klotzeks Kumpels haben euch im Auge:

http://www.pnp.de/lokales/artikel_regionews.php?Ausgabe=a&Ressort=asta&cid=29-30166448&BNR=0

I'm watching you!

Tit for Tat hat gesagt…

Man könnte doch einfach ein paar Kästen Bier kaufen und dann in den Uni-Bibliotheken zur Haupt-Lernzeit einen drauf machen. Gleiches Recht für alle. Wer ist mit dabei?

Smoke on the Water hat gesagt…

www.oedp.tv

Fränkie im Live-Stream

Biertrinker hat gesagt…

Wette um 5 Kästen Weltmeisterhelles der Löwenbrauerei, dass Frankenberger jetzt den Passauer Stadtrat verlassen wird.

Fabrizius hat gesagt…

Der Passauer Stadtrat Sebastian Frankenberger (29) ist endültig auf der bundespolitischen Bühne angekommen. (Originalzitat mit Rechtschreibfehler der PNP von heute Abend)

Will er jetzt der Merkel den Reißnagel unter den Hintern schieben?

Anonym hat gesagt…

Ich sags ja wirklich ungern: Aber Karriere auf Kosten einer vielfach nicht gemochten Minderheit auf dem Vehikel einer sektiererischen Zwergpartei? War da nicht schon mal was ... ?

Freud hat gesagt…

14 Kommentare und wir haben schon einen Nazi-Vergleich! Ich glaube, Godwins Gesetz muss umgeschrieben werden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Godwin’s_law

@ Tit for Tat

Ich bin dabei!

Anonym hat gesagt…

Hm, vielleicht nicht völlig aus der Luft gegriffen. Man beachte die Entwicklung:

http://www.apabiz.de/archiv/material/Profile/OEDP.htm

Ansonsten - Bier ist immer gut! Solange wir noch dürfen ... ;-)

Anonym hat gesagt…

auf der scheiss seite kann man ja nicht mal das scheiss bild, um das es hier offensichtlich geht anschaun!welcher stümper betreibt denn eig. diese scheiss seite?!voll scheisse...

Tit for Tat hat gesagt…

Hubsi ist ein Plagiator und sollte verklagt werden. Hat er doch glatt meinen Kommentar hier im Bürgerblick mit falschem Quellenverweis ("Facebook") übernommen.