Mittwoch, 5. Januar 2011

Hallo Herr Meisenberger vom PNP-Feuilleton!

Haben Sie dasselbe gesehen und heute kommentiert, was ich gerade völlig verstört nach zwanzig Minuten ausgeschaltet habe?

Ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen.

Gute Nacht.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und was sollte das gewesen sein???

Scharfrichter hat gesagt…

Der Präsident ist vermutlich geschockt, weil er festgestellt hat, dass neben ihm auch andere lustig sein können?
Spaß beiseite, schon beim erstmaligen Lesens des Titels der neuen Sendung habe ich mir gedacht: "was für ein _Sch..." Anders als der Präsident hab ich bis zum Ende durchgehalten, ich kann aber versichern, der Präsi hat nichts versäumt. Es war enttäuschend, was da abgeliefert wurde. Viel Äktschn und wenig Inhalt. Die ständig telefonierenden Menschen gehen mir schon im Alltag auf die Nerven, die muss ich nicht auch noch im TV haben.

Freud hat gesagt…

Der Mann in der oberbayerischen Diaspora bittet um Aufklärung! Film/Sendung/Show?

wahlinfo-passau hat gesagt…

Jonas, Kavanian, Gruber. Gestern 22 Uhr, Bay. Fernsehen.

Arbeitsverweigerung am Auerbacher Stachus hat gesagt…

Verbesserungsfähig der Meisenberger, aber natürlich eine Verbesserung gegenüber der Vorgängerin.

Stark verbesserungsfähig der Jonas.

Sehr stark verbesserungsfähig die Pawo. Wenn ich das richtig überblicke arbeiten dort vier Redakteure und ein Volontär. Das Layout und die Technik machen, anders als bei der Tagespresse, die Reakteure nicht selbst. Und der Output des Dreamteams nach einer Woche Arbeit? Welche Geschichte haben diese kreativen Helden binnen sieben Tagen ausgegraben, um sie den staundenden Lesern als Aufmacher zu präsentieren? Die Oma eines mir Gott sei Dank unbekannten Volksmusikdudlers hat einen Strafzettel bekommen und findet das fies.
Eine Bankrotterklärung!

Anonym hat gesagt…

Merci fürs Aufklären. Hab gestern auch mal kurz rein- und sehr schnell wieder wegegesch-AUT. Musste irgendwie an Bart Simpson denken: Ich möchte bitte gern den Herrn Reinsch sprechen?
Damals war das noch witzig ... für Zehnjährige!

http://www.youtube.com/watch?v=eNYVD2Rt7N4

ASTA hat gesagt…

@anonym-Freund:
Mensch Erwin, du bist doch sonst nicht gerade anspruchsvoll...

Freud hat gesagt…

@ ASTA

Who the fuck is Erwin?

ASTA hat gesagt…

Der Erwin ist nachgerade der Typ, der ständig mit dem halben Dutzend Fremdwörtern um sich wirft, das ihm aus der Schule noch in Erinnerung ist, sonst mit der Deutschen Sprache auf Kriegsfuß steht und sich immer darauf beruft, "dass jegliche Rettung zu spät kam".

PaWo Watcher hat gesagt…

Meine leichte Niveausteigerung in der PaWo zu erkennen. Mag daran liegen, dass der Reitmeier offensichtlich diese Woche keinen Artikel verfasst hat. Mag aber auch an dem Plakat auf der Frontseite liegen. Das kommt mir irgendwie bekannt vor. Ein Teufelskerl, der die Idee zu diesem Plakat hatte. Herr Präsident wissen Sie noch wer das war? :-)

Anonym hat gesagt…

Dafür ist die Zimmerschied-Rezension ein rechter Schmarrn. Aber was macht man nicht alles für Freikarten.

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/passau/kommentar/Zu-bloed-Ich-verstehe-mich-selbst-nicht-;art2835,29146


Da lese ich stattdessen lieber den Herrn Redakteur Meisenberger. Der liegt vielleicht - wie beim Jonas - mit seinem Urteil daneben, versteht aber was von der Sache an sich.

Anonym hat gesagt…

@Pawo watcher
Qualität setzt sich eben durch.

@anonym
Die Leute machen nicht nur alles für Freikarten, sie lassen sich auch gerne "in der Szene fotografieren".
http://www.wochenblatt.de/mediathek/bildergalerie/cme4851,89002.html
Die Bildergalerien der Pawo werden immer grusliger

Freud hat gesagt…

Mal was ganz anderes:
Weiß jemand genaueres zu dem Projekt http://100prozentlokal.de/?
Eine erste laienhafte Recherche meinerseits hat ergeben, dass scheinbar ein Typ namens Daniel Wildfeuer (http://blog.100prozentlokal.de/impressum/) dahintersteckt, der hier http://www.bwmedien.biz/unternehmen-internetentwicklung.php
als "geschäftsführenden Gesellschafter und Gründer der BWmedien GmbH" bezeichnet wird, die unter anderem hinter bsmparty.de steckt, aber im Impressum der Seite http://www.bwmedien.biz/index.php?key=impressum
taucht er dann nicht (meh?)r auf.
Ist der da ausgestiegen und macht jetzt sein eigenes Ding? Oder arbeitet bsmparty.de, die ja mit der PNP diese komischen Szeneseiten machen, jetzt gegen die lokalen Platzhirschen?