Samstag, 15. Dezember 2007

Ähm, Entschuldigung...

Wir wollen ja wirklich nicht zu denen gehören, die immer meckern. Aber sooo toll und uneingeschränkt begeisternd finden wir lila oder grün angestrahlte Wasserfontänen auch wieder nicht. Zumindest nicht in Passau, eher in Las Vegas oder Disneyland.
Soll diese psychedelische Farborgie zukünftig dauernd stattfinden? Wenn ja, dann sind wir halt vielleicht wirklich die Einzigen, die etwas auszusetzen haben - wohlgemerkt nur an diesem Kitschlicht. Pardon.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lila steht für die junge Liste, die für die Entleerungsmöglichkeit der, durchs Wasserspiel angregten, Blase mit der Verwirklichung/Durchsetzung einer nahen Bedürfnisanstalt gesorgt hat.
Warum als weitere Farbe "Grün" sprudelt, ist mir nicht bekannt.
Vielleicht weil die Grünen einen weiteren Biergarten auf diesem schönen Platz forderten...

wahlinfo-passau hat gesagt…

Ein sehr kryptischer Kommentar! 2 Promille?

Anonym hat gesagt…

gemeinsam bringen wir die seite auf 4 promille zugriff!

wahlinfo-passau hat gesagt…

Die Seite ist genial. Das passt schon so...

Anonym hat gesagt…

Ole Ole...

wahlinfo-passau hat gesagt…

... Super Webmaster!