Mittwoch, 2. September 2009

Witzigkeit kennt keine Grenzen...

Ja, liebe Wahlinfo-Passau Leserinnen und Leser, da staunen sie vielleicht. Aus den tiefen des Sommerlochs müssen Sie das Wehklagen der Akademie Wahlinfo-Passau vernehmen.


Wenn jetzt schon die Passauer Liste den PaWo Titel mit dem bahnbrechenden Vorschlag des SMS-Parkscheins erobert und im Bürgerblick der Falschschimsprung vom Kapfingerturm bzw. der von Frau Kickum initiierte High-Heels-Wettlauf durch die Ludwigstraße erwähnt wird, dann können wir die Realität nicht mehr durch Satire überbieten.

Wir gehen jetzt erst einmal eine Stunde weinen...

Kommentare:

Antaia hat gesagt…

Nicht zu vergessen:
http://www.pnp.de/lokales/news.php?id=58216

Anonym hat gesagt…

Da haben Sie Recht Antaia, das ist wirklich sehr sehr traurig.
Der einzige Lichtblick im Klostergarten muss entfernt werden. Da muss ein Bürgerentscheid her!Herr Frankenberger können Sie das übernehmen?

Antaia hat gesagt…

Da (siehe Link) hatte ich auch recht. :-)
Ist aber auch keine Kunst zu erkennen, dass es sich hier um einen Flop handelt:

http://www.pnp.de/lokales/regionews_uebersicht.php?cid=29-25288759&Ressort=&Map=online-startseite-lokales-passau&BNR=0&Titel=