Mittwoch, 16. September 2009

Weltpremiere: Das offizielle Passau-Lied



Sollte der embedded Player nicht funktionieren, gibt es hier das mp3 zum Download.



Das offizielle Passau-Lied
(gültig von September 2009 bis 31.12.2099)


Text: Carlo Rosetta
Melodie: Carlo Rosetta, Schorsch van Gorsch
Produktion: Schorsch van Gorsch

Als Humboldt einst nach Passau kam, sah er sich viele Sachen an.
Dann grinste er und lachte sehr und rief gleich seinen Bruder an.
Er sagte ihm: Geh Brüderchen, was willst denn in Berlin?
Fahr her zu mir! Ich sage Dir – das hast noch nicht gesehen.
Wenn ich mal tot bin, wird in meinen Büchern drinnen stehen:

Bei den sieben schönsten Städten ist Passau mit dabei.
Von den sieben schönsten Frau’n der Welt leben in Passau mindestens zwei.
Von den sieben schönsten Flüssen hat Passau schon mal drei.
Und kaum hat man die siebte Mass bestellt, ist’s die schönste Stadt der Welt.
Ja, Passau ist, das sei festgestellt, die schönste Stadt der Welt.

Wenn ich so durch mein Städtchen fahr, park’ ich am Domplatz – das ist klar.
Dann schau ich mir den Dom gleich an, viel weißer als der Vatikan.
Ich kauf mir einen spitzen Hut und laufe durch die Stadt.
Dann schau ich aus wie ein Tourist und werde nicht gefragt:
Entschuldigung, ist das die Ilz, aus der der runde Turm hier ragt?

Bei den sieben schönsten Städten ist Passau mit dabei.
Von den sieben schönsten Frau’n der Welt leben in Passau mindestens zwei.
Von den sieben schönsten Flüssen hat Passau schon mal drei.
Und kaum hat man die siebte Mass bestellt, ist’s die schönste Stadt der Welt.
Ja, Passau ist, das sei festgestellt, die schönste Stadt der Welt.

Wenn ich die Sach’ analysier’, ist alles schöner und besser hier.
Die Türme flach, die Mädels spitz, ein jeder Mann als wie ein Stier.
Die Springbrunnen sind bunt, der Klostergarten grau.
Wenn ich die Frauen flanieren seh’, dann weiß ich ganz genau:
Wirklich glücklich machen kann mich nur eine Passauer Goldhaub’nfrau.

Bei den sieben schönsten Städten ist Passau mit dabei.
Von den sieben schönsten Frau’n der Welt leben in Passau mindestens zwei.
Von den sieben schönsten Flüssen hat Passau schon mal drei.
Und kaum hat man die siebte Mass bestellt, ist’s die schönste Stadt der Welt.
Ja, Passau ist, das sei festgestellt, die schönste Stadt der Welt.

Der Passauer ist kultiviert und liebt die schönen Dinge sehr.
Ist weltoffen und liberal und mag sogar Österreicher.
Wir geh’n gern in die Kirche und auch in das Bierzelt.
Haben immer gute Laune, doch meistens wenig Geld.
Und unser Oberbürgermeister ist der stärkste Mann der Welt.

Bei den sieben schönsten Städten ist Passau mit dabei.
Von den sieben schönsten Frau’n der Welt leben in Passau mindestens zwei.
Von den sieben schönsten Flüssen hat Passau schon mal drei.
Und kaum hat man die siebte Mass bestellt, ist’s die schönste Stadt der Welt.
Und dieses Lied, das sei festgestellt, ist das schönste Lied der Welt.

Und dieses Lied, das sei festgestellt, ist das schönste Lied der Welt.

Kommentare:

scharmin hat gesagt…

Della Rosas Lied wirkt dagegen wie ein peinliches Schullied. Da hat der Schüler nichts vom Lehrer gelernt.
Doch Chrissi kann es nun nachholen.

Anonym hat gesagt…

Ich schmeiss mich weg!

der größte Fan hat gesagt…

Herr Präsident, ich will ein Kind von dir - wenn das nicht klappt zumindest ein Autogramm :-)

Anonym hat gesagt…

Genial!

Wann kommt das Video?

harlelujah hat gesagt…

Ich vermisse hier doch ein wenig diese intelltuell-genialen Passagen aus dem Konkurrenzlied z.B.: "Hier kann man nicht nur Studieren, auch Schiffe legen hier an, in Passau braut man ein Bier, so gut wie´s keiner kann"

Intellektuelle Volksmusik - gibt´s so etwas?

cassiel hat gesagt…

@harlelujah

Der Präsident wollte sich volksnah geben. Deswegen hat er auf intellektuelle Höhenflüge verzichtet.

Außerdem soll das Lied ja auch "mitsingfähig" bleiben. Selbst nach der siebten Mass. ;-)

harlelujah hat gesagt…

@ cassiel
Mit Leuten, die nach 7 Maß das Lied noch mitsingen können, möchte ich nichts zu tun haben :-)

Selbst in meiner besten Zeit habe ich nach 7 Maß und den Schnäpsen zwischendrin nur noch gelallt; von Mitsingen kann gar keine Rede sein

Passauerin hat gesagt…

Ich werfe mal virtuell ein Stofftier und einen BH. Wie kann ich Goldhaubenfrau werden?

jweinert hat gesagt…

Das Lied ist deutlich besser! Herr Hasenöhrl, haben Sie gesungen oder durfte Cassiel ran?

Im Saturn wird das schlechte Passau-Lied für 2,irgendwas verscherbelt. Was nichts kostet, ist nichts wert.
Was mir besonders gefällt: Dieser lakonische, unmotivierte Tonfall in Ihrer Stimme. Schön.

Gell, Herr della Rosa, war wohl nichts mit Ihrer Blitzkarriere.

Und weil ein starkes Passau-Lied nicht genügt ...
... Frau Teuchner muss abgewählt werden. Helfen Sie mit. Für ein starkes Passau. Und eine gute Zukunft.

wahlinfo-passau hat gesagt…

"Unmotivierter Tonfall" gefällt mir. Danke.

Filmbefreier hat gesagt…

Grandios!

Anonym hat gesagt…

Geschmacklos!

Antaia hat gesagt…

Herr Präsident,

singen Sie da wirklich selbst? Falls ja, ist es auf jeden Fall authentischer als dieses Schmalzlied von wie hieß er doch gleich…?
Ja, sagen wir mal Ihr Lied ist megageil! Ich bin noch ganz verdattert, da ich ja auf einen Scherz gefasst war. Lassen Sie doch das Lied mal auf eine CD pressen.

cassiel hat gesagt…

Selbstverständlich hat der Präsiddent persönlich gesungen!

wahlinfo-passau hat gesagt…

Danke, Danke! Carlo Rosetta = Präsident = Urheber = Interpret.

Anonym hat gesagt…

...ein weiterer Geniestreich des Präsidentens. Die Herbstdult muss erneut angesetzt werden.
Wo ist die MySpace-Seite? Ich will Freund werden!

Anonym hat gesagt…

Mehr Dult!
Mehr Tuba!
Mehr Präsi!

Anonym hat gesagt…

MySpace ist für Anfänger - ich will Facebook

Anonym hat gesagt…

Eine Unverschämtheit! Herr Dietachmair hat der Stadt so ein schönes Lied geschenkt und Sie machen sich hier darüber lustig. Schämen sollten Sie sich!

wahlinfo-passau hat gesagt…

Dann habe ich halt jetzt der Stadt das zweite schöne Lied geschenkt.

Anonym hat gesagt…

Endgeil. Erinnert mich an James Brown und Sex Machine.

Anonym hat gesagt…

Und an Johnny Cash. Der alte Johnny Cash.

Anonym hat gesagt…

Das ist eher der Charme von Marlene Dietrich mit dem Temperament von Hans Albers auf niederbayerisch

Anonym hat gesagt…

Eine engelszarte Stimme! Aber hat der Präsident auch selbst die Ziehharmonika gespielt, wenn ja würden wir uns alle nochmal verneigen!

Florian S. hat gesagt…

Das ist ja gar keine Volksmusik!

Anonym hat gesagt…

Volksmusik ist Musik für das Volk.

Anonym hat gesagt…

Genial!!!!!!!

Reim mit oder ich fress Dich ;)

Monaco hat gesagt…

Sehr gut gelungen Herr Präsident!
Wenn ich das so "anal"ysier ist das das wirklich das schönste Lied Passaus!

Da kann der Rosetten Chrissi einpacken, in die Ecke gehen und sich schämen.

Wir alle dürfen uns glücklich schätzen, dass wir bei diesem kulturellen Hochgenuss heute dabei sein durften!

mixxe hat gesagt…

Der Wahnsinn! Dem Lied muß ich meinen ersten Kommentar in diesem Blog widmen. "Der Präsident" ist ja immer ein wenig negativ eingestellt, das ist nicht jedermanns Sache. Aber dieses Lied ist wunderbar, man sieht dass ein kreativer Kopf dahinter steckt. Und ein wenig über uns selbst lachen ("viel weißer als der Vatikan" - der Hammer!) schadet bestimmt nicht. Ich hab's jetzt viermal angehört (mit Baby aufm Arm, ist eingeschlafen, keine Angst, das ist aber ein Qualitätsmerkmal) und werde ihm einen ehrenvollen Platz in meiner MP3-Sammlung widmen.

"Der Künstler" kann da mit seinem Billig-Werbelied nicht hinschmecken. Aber da brauch 'ma uns keine Sorgen machen, er checkt den Niveauunterschied eh nicht. :-)

Anonym hat gesagt…

Anfangs fand ich es schade, dass es kein Wahlinfo-Deutschland gibt. Mit diesem Lied haben Sie das mehr als wett gemacht.

Ja, ich halt! hat gesagt…

Iss ja geil! :-D

Anonym hat gesagt…

Sehr geehrter Herr Präsident! Herzlichen Glückwunsch zu diesem gelungenen Einstand in der rasant wachsenden Passaulied-Szene. Man merkt deutlich, da ist ein Bedarf - ja: eine heimliche Sehnsucht, die sich nach 1945 jahrzehntelang nicht recht artikulieren konnte. Sie haben hier einen guten Beitrag geleistet und es bleibt nur zu hoffen, daß viele viele nun endlich sich auch Luft machen und ein eigenes offizielles Passaulied ins Netz stellen. Das kann der Dreiflüssestadt und ihren Menschen nur gut tun.

Anonym hat gesagt…

Hey Präsi! Weißt Du eiegntlich, daß es bei der AS eine Abstimmung gibt? Da findet man 11 sogenannte Passau-Lieder aber keins von Carlo Rosetta. http://www.am-sonntag.de/spezial/passaulied.php

Schlafen die oder boykottieren die das offizielle Passau-Lied?

Anonym hat gesagt…

Das bedeutet: Krieg!

wahlinfo-passau hat gesagt…

Gute Frage.

Die AS hat gestern schon angerufen, ob man denn das Lied mit in die Abstimmung nehmen dürfe.

Vielleicht hat man sich aber zwischenzeitlich umentschieden? Nein, das kann ich nicht glauben - das würde ja ganz sonderbare Rückschlüsse zulassen.

Anonym hat gesagt…

...Du kannst doch nicht das präsidiale Liedgut so einem billigen Schmutzblatt zur Verfügung stellen!

Anonym hat gesagt…

...immerhin, wie auch immer der Beitrag in diesem Anzeigenblatt motiviert sein mag: Die alten Lieder sind richtig schön. "Della Rosa" aber ist sicher auch nach der siebten Maß noch eine Beleidigung für die schönste Stadt der Welt.

Anonym hat gesagt…

Wir wollen einen Gesangs-Wettbewerb della Rosa ./. Rosetta. Aber ohne Playback!

Anonym hat gesagt…

...und wenn, dann nur wenn Westerwelle und Lafontaine auch dabei sein dürfen!

Anonym hat gesagt…

Warum sollte die Am Sonntag das Lied von Carlito auf die Seite setzen? Er hat keinen Szene-Schuppen. Da kann man dann weder frei trinken noch knapp bekleidete weibliche Wesen fotografieren. Somit ist Carlito für die AS unbedeutend.

Anonym hat gesagt…

Haltet doch bitte die Reihenfolge ein!

Anonym hat gesagt…

Die kleinen Jungs von der Akademie sind aber auch nicht zu verachten!

Anonym hat gesagt…

Was für Rückschlüsse meint der Präsi? Doch Boykott?

Anonym hat gesagt…

...warum, was meinst Du, machen die das überhaupt zu dem Zeitpunkt? Das Spiel funktioniert seit Jahrzehnten immer noch - und sie fallen immer wieder drauf rein. Also Carlito hat's jedenfalls kapiert.

Anonym hat gesagt…

Vielleicht doch nur Inkompetenz... Einen Link auf die Seite zu setzen, das ist schon eine echte Herausforderung für einen Redakteur.

Anonym hat gesagt…

Und damit würde er ihn pushen - was die AS nicht will. Denn: Carlito schreibt kritisch-hämisch über die AS. Wenn dann müsste/sollte die AS das Lied auf ihre Seite hochladen. Doch auch hier wieder ein Gegenargument: Die Abstimmun auf der AS-Seite läuft schon seit Wochen. Die Abstimmung wäre unfair. Zu spät.

Anonym hat gesagt…

Gottseidank!

Antaia hat gesagt…

Also ich finde es würde passen, wenn Medien Denk über dieses alternative Passau-Lied berichten würde. Außerdem ist es ja momentan auch noch die neuste Kreation in Sachen Passau-Lieder. Als Freund dieser Seite könnte Herr Denk ja einen Link setzen.

Anonym hat gesagt…

Vielleicht macht Herr Frankenberger ein Bürgerentscheid daraus oder er hebt sich diesen Punkt für seinen OB-Wahlkampf auf.

Anonym hat gesagt…

*Sing* Hubbsi wir wolln Dich schreiben sehn, wir wolln Dich schreiben sehn, wir wolln, wir wolln Dich schreiben sehn! *Gröl*

Anonym hat gesagt…

Aber echt. Wo ist denn hier die unabhängige Presse? Das ist ja echt mal eine schöne Geschichte, über die berichtet gehört!

Anonym hat gesagt…

Ich habe mir das Lied auf dieser Seite hier angehört und muß sagen, daß es in keiner Hinsicht an das Lied von Chrissi hinkommt. Gesanglich sowieso nicht, aber auch der Text und die Melodie sind furchbar. Das war wohl nix.

Van Heijen hat gesagt…

So. Da haben also die ersten "Gäste" aus dem Bienenkorb schon ausgeschlafen und schreiben nun verkatert und mit dumpfen Erinnerungen von der letzten Nacht ihr Kommentar. Damit bekommt ihr vielleicht bei Chrissi einen Drink.
Hier werden eure Comments geschluckt.

Noch ein Anonym hat gesagt…

Also wenn man vom durchaus verbesserungsfähigen Gesang mal absieht, ist die Carlo-Rosetta-Version eines Passau-Liedes mit Abstand die gelungenste. Und zwar vom Text her (das stand ja außer Frage) und auch von der Melodie. Dieses Lied hat Mitsing-Qualität. Und das sagt euch jemand vom Fach.

Anonym hat gesagt…

Wann sehen wir Carlito eigentlich zum ersten mal live?

Fan hat gesagt…

Ich will ihn auch live und backstage.

Anonym hat gesagt…

... und von vorne und von hinten...

A Hund is a scho hat gesagt…

Der Hund kann ja singen!

-Ja, das ist doppeldeutig. Und bayrisch.

Fan hat gesagt…

Klar.

Anonym hat gesagt…

Ist Carlito eigentlich liiert?

Fan hat gesagt…

Ja. Mit mir bald.

Anonym hat gesagt…

Wann gibts eigentlich ein Video?

Der Fan, der ein Kind vom Präsidenten will hat gesagt…

@noch ein Anonym
bist du selbsternannter Kenner dann auch noch zufällig ein Schreiberling? ;-)

Anonym hat gesagt…

...I wouldn't go so far as to say a dog is filthy,...

Filmbefreier hat gesagt…

Also, noch einmal: einfach grandios, dieses Lied. Auch ich bin vom Fach und war wirklich überrascht ob dieser Professionalität - ich dachte eher an einen Scherz, aber dieser Gedanke wurde entschieden widerlegt.

DAS ist volkstümliche Musik!

Bravissimo!

Anonym hat gesagt…

...but they're definitely dirty. But a dog's got personality. Personality goes a long way.

Anonym hat gesagt…

Und wo bleibt die Verlinkung auf der HP der AS?Können die nicht einmal innerhalb von mittlerweile fast 48 Stunden eine Seite ändern? Herr Präsident, können wir hier keine Abstimmung machen? Wenn Sie es schaffen, einen Player auf Ihre Seite zu bringen, dann kann doch auch eine Umfrage kein großes Thema sein?

wahlinfo-passau hat gesagt…

Danke, danke!

Wie gesagt: Die AS hat mich angerufen, ob sie das Lied in die Abstimmung stellen darf. Aber das hat sich wohl zwischenzeitlich irgendwer anders überlegt.

Wir müssen wohl wirklich unsere eigene Abstimmung machen.

Antaia hat gesagt…

Herr Präsident,

fragen Sie doch bei der AS einfach nochmal nach, vielleicht hat man es einfach nur vergessen.

Anonym hat gesagt…

Der Vollständigkeit halber noch das inoffizielle Passau-Lied von anno 1993, entstanden an einem Sommerabend am Ilzufer, bei kumulativ 10 Promille:

Bassaua samma,

lass ma uns nix gfoin,

wann ma aa am nächstn Tog ins Krankenhaus nei foin,

viere, fünfe fürcht ma ned,

sechse, sieme aa no ned,

gestern hamma zehne packt, Bruada do hams gschaud,

und wenn uns dann de Leit no frogn,

woher nehmds ihr die Kraft,

dann sogn ma mir mit frohem Muat,

des kommt vom Knackwurschtsaft !

------

Geil oder? Die Melodie ergibt sich bei Textlesen eh irgendwie von selber...

wahlinfo-passau hat gesagt…

Ja, aber nicht ganz neu.

Anonym hat gesagt…

Meine Stimme kriegt Carlito aber nur, wenn ich sicher sein kann, daß er hinterher nicht mit der sog. "Linken" koitiert.

Filmbefreier hat gesagt…

ich glaube es ist eher so, dass selbst wenn die AS das Lied in die Abstimmung nehmen wollte, sie es aufgrund ihrer Verbundenheit zur PNP jedoch nicht dürfte, selbst wenn auch dort bei der PNP vereinzelt Leute säßen, die wollten, dass die AS es trotzdem machte.

capito?

Anonym hat gesagt…

Warten Sie einfach bis Sonntag, ok?

Anonym hat gesagt…

Anam Sonntag, i woaß no wia heid...

Antaia hat gesagt…

@Filmbefreier

"ich glaube es ist eher so, dass selbst wenn die AS das Lied in die Abstimmung nehmen wollte, sie es aufgrund ihrer Verbundenheit zur PNP jedoch nicht dürfte..."

Warum?

Anonym hat gesagt…

Warten Sie einfach auf die nächste Ausgabe der Am Sonntag. Dann werden Sie es alle sehen. Bis dahin hören Sie das schöne Lied und beleidigen nicht weiterhin andere Menschen.

Antaia hat gesagt…

@Anonym

Wer beleidigt hier wen?
Und was soll in der Am Sonntag stehen? Hört sich ja schwer nach einem Racheakt an.

Wie jetzt? hat gesagt…

Warum "beleidigt nicht weiterhin andere Menschen"?
Wir beleidigen niemanden. Wollten wir nie und werden wir nie machen.

Wir sind ja zivilisiert hier in der Wiege der freien Meinungsäußerung in PA.

Anonym hat gesagt…

Geh, jetz heaz hoid aaaauf!Sazdogscheidundschdeigazeichnedasoeinedowengandemgramfdodad.

Anonym hat gesagt…

Halt die Fresse!

Mehr Meinung bitte hat gesagt…

Ich würd sagen: über das Lied hat jetzt jeder oft genug gejubelt... Herr Präsident, kommentieren Sie wieder!

Antaia hat gesagt…

Ja, ich bin auch dafür wieder zu kommentieren!
Wir können ja mal fragen: "Wie hältst Du es mit der Religion?" Der Humanistische Verband Deutschlands hat dazu Parteien vor der Wahl befragt. Wer seinerzeit aus der Kirche ausgetreten ist, sollte sich ernsthaft fragen ob er die CDU/CSU wählen kann, denn für sie sind Konfessionsfreie keine vollen Staatsbürger, sondern sie sind nur im Lande geduldet.

Siehe hier:
http://www.humanismus.de/sites/humanismus.de/files/Antworten%20der%20Parteien%20auf%20Wahlpr%C3%BCfteine%20HVD%202009.pdf

Anonym hat gesagt…

Haha. Hasenlangohr kommt nicht in die AS! Kein Artikel, kein Lied zur Abstimmung! Durchgefallen bei der Redaktion!
Uuuups

Antaia hat gesagt…

Bingo! Ich wusste es ja, in der Am Sonntag steht heiße Luft - wie immer.

"Am Sonntag"-Leser hat gesagt…

Wer bitte ist denn Humboldt? War der nicht bei "Deutschland sucht den Superstar" dabei?

Antaia hat gesagt…

Wenn dieser Humboldt noch nicht im Bienenkorb war, wird die Am Sonntag auch nicht darüber berichten.

Anonym hat gesagt…

Der wird Euch gleich was erzählen, der Humboldt!

Anonym hat gesagt…

Und der Hubsi will auch nix schreiben, weil er net ois tut, wos der "Präsi" sich wünscht.

fürn präsi en liedl:

http://www.youtube.com/watch?v=UlxtIKPSK-0

Filmbefreier hat gesagt…

dieses "Schundblatt"

wahlinfo-passau hat gesagt…

Gemach, gemach.

Wir haben ja Zeit.

Anzeigenblattschreiber kommen und gehen, Wahlinfo-Passau und das einzige Passau Lied bleiben bestehen.

Das lehrt die Erfahrung. Schönen Sonntag.

Anonym hat gesagt…

Da ist jetzt aber jemand ganz schööööön eingeschnappt ...

wahlinfo-passau hat gesagt…

He he.

Sind Sie's persönlich?

wahlinfo-passau hat gesagt…

Hinweis: Wir veröffentlichen hier keine Kommentare, in denen Personen namentlich oder Berufsgruppen beleidigt werden. Noch nicht mal, wenn es sich um FJS-Zitate handelt.

Anonym hat gesagt…

Warum das denn auf einmal nicht mehr?

passau-live.de hat gesagt…

Es gibt sie doch...

http://www.passau-live.de/pa_tipp_einzel.php?iid=22