Sonntag, 1. März 2009

Partyhasen und freche Früchtchen

Liebe AmSonntag-Macher!

Hand aufs Herz - was war das schon wieder? Eure aktuelle Ausgabe ist dermaßen abgründig, dass man Euch nicht mal mehr ignorieren kann.

Gut. Ein bisschen auf dem Konzerthaus-Mangold rumhacken - das macht ja noch Spaß. Ansonsten verkauft Ihr uns einen Typen, der aussieht, als würde er in einem Remake von Shining die Hauptrolle spielen, als stadtbekannten Womanizer. Sonstige wirkliche Themen: Fehlanzeige.

Dafür eine gefühlt 200-seitige Ortspräsentation von Fürstenzell und natürlich - natürlich!!! - die letzten drei Seiten. Ihr nennt sie "Szene", wir haben ein bisschen die Befürchtung, dass Eure Szene-Seiten morgen wieder in den Raum beim Urologen gelegt werden, wo das Produkt entsteht, mit dem man die männliche Fertilität untersuchen kann. Eure Überschriften sind ja schon ziemlich gut: "Hübsche Hasen", "Freche Früchtchen" und "Heißer Frühling". Letztere über einem "Artikel" (???) mit dem Foto einer ziemlich sonderbar aussehenden Frau, der für eine Erotikmesse wirbt.
Aber Eure Bildunterschriften übertreffen alles! "Ein bisschen schüchtern? Oder haben es Maria (v.l.), Astrid, Julia und Julia (alle 16) faustdick hinter den Ohren?" Wir vermuten ganz schwer letzteres. Die kleinen Luder haben es wahrscheinlich so derart faustdick hinter den Ohren, dass dem Herrn AmSonntag-"Redakteur" sicher ganz heiß wurde beim Schreiben. Oder auch genial: "Die Partymäuse Nadine (19, l.) und Michaela (23) hatten sichtlich Spaß - aber warum waren Isabell (l., kl.F.) und Krissi (beide 18) wohl hinter Gittern?" Hmm... Vielleicht haben sie was Böses angestellt und mussten bestraft werden?
Schreibt eigentlich der Fotograf Daniel Feucht (sic!) sowas selbst? Und wenn ja - vor, während oder nach seinen feuchten Träumen?

Und noch eine Frage hätten wir. Ist das jetzt schon die Grenze oder wird das mit der Zeit noch härter? Jetzt nachdem beim Mutterschiff PNP ein früherer Bistumsblatt-Chefredakteur neuer stellvertretender Chefredakteur wurde, kann man zum Ausgleich bei der AS schon mal ein bisschen die Sau rauslassen, n'est pas? Sollte das der Fall sein, bewerben wir uns hiermit schon mal um den Job des AS-Szene-Redakteurs. Weil bei zotigen Wortspielen macht uns so schnell keiner was vor. Das sind unsere Kernkompetenzen. Ein Beispiel gefällig? "Ernst, Werner und Alex (alterslos) - Haben sie die Hosen an oder kriegen sie gelegentlich den Hintern versohlt?" Oder vielleicht: "Simone (volljährig) - Will sie nur ein bisschen spielen oder kann sie's richtig hart?"

Wir denken, das genügt für eine Festanstellung...
Die dirty old men von Wahlinfo-Passau

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lieber Partypräsident,
du hast doch auch eine Werbeagentur. Da kennst du dich ja aus mit folgenden Strategien:


Weibliche Marketingstrategien:
Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann.
Du gehst zu ihm hin und sagst: "Ich bin ziemlich gut im Bett!"
Das ist Direktmarketing.

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann.
Du fragst nach seiner Handynummer.
Am nächsten Tag rufst du ihn an und sagst ihm: "Ich bin ziemlich gut im Bett!"
Das ist Telemarketing.

Du bist mit einigen Freunden auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann.
Einer deiner Freunde geht zu ihm hin und sagt: "Die da hinten ist ziemlich gut im Bett!"
Das ist Werbung.

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann.
Du gehst zu ihm hin und frischst seine Erinnerung auf:
"Kannst du dich noch an unser Date vor zwei Wochen erinnern. Weißt du noch, wie gut ich im Bett war?"
Das ist Customer Relationship Management (CRM)

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann.
Du gehst zu ihm hin und sagst ihm: "Ich bin ziemlich gut im Bett!"
Dann ziehst du deine Bluse aus und zeigst ihm deinen Busen.
Das ist Merchandising.

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann.
Du gehst zu ihm hin, sagst ihm, wie geschmackvoll er angezogen ist und wie gut er riecht. Dann schenkst du ihm ein Glas Wein ein, zündest ihm eine Zigarette an und sagst ihm: "Ich bin ziemlich gut im Bett!"
Das ist PR (Public Relation)

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann.
Du nimmst Ihn an der Hand, zerrst Ihn spontan und ungeplant ins nächste Zimmer und zeigst Ihm dass Du gut im Bett bist.
Das ist Vorführung/Verkaufsförderung

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann.
Du zeigst Ihm einen Folder, welcher Dich im Bett in diversen Stellungen mit diversen detaillierten Erklärungen zeigt.
Das ist Verkaufsförderung

Männlich Marketingstrategie:
Du bist auf einer Party.
Du siehst eine attraktive, junge Frau.
Du gehst zu ihr hin und sagst ihr:
"Ich bin ziemlich gut im Bett und außerdem kann ich die ganze Nacht ohne Pause!"
Das ist irreführende Werbung, und die ist gesetzlich verboten.

wahlinfo-passau hat gesagt…

Ich kenne noch eine Strategie, aber die ist geheim.

Anonym hat gesagt…

Sehr gut!
Clevere Leser habt ihr hier.

Anonym hat gesagt…

Wir sollten keine Geheimnisse voreinander haben.

wahlinfo-passau hat gesagt…

Ok. Ist ganz einfach. Du sagst zu der Frau einfach, dass Du das Schlimmste bist, was ihr passieren kann und dass sie ja die Finger von Dir lassen soll, weil sie sonst Riesen-Probleme kriegt.

Das ist Guerilla-Marketing. Funktioniert immer.

Hat mir ein früherer Bekannter namens Karl Eduard beigebracht.

Anonym hat gesagt…

Zieht wohl auch hauptsächlich bei den Damen der letzten drei Seiten der AS...

Bad boy 4 live!

wahlinfo-passau hat gesagt…

Nö. Geht immer...

Mittagspause - Mahlzeit!

G. Polt hat gesagt…

Zeit mal Zeit = Mahlzeit

Anonym hat gesagt…

Was für den Mittagsschlaf des Präsidenten

http://www.youtube.com/watch?v=iLEMJdSH4PE

Anonym hat gesagt…

Wenn ich den O-Ton in dem Artikel richtig verstehe kommt der Herr Präsident jeden Sonntag bei der Lektüre der Am Sonntag in den dritten Frühling.

Vielen Dank, dass sie uns daran teilhaben lassen.

Warum "die" dirty old man?

Partymaus hat gesagt…

Mein Kommentar zur "Am Sonntag": Warum sind Frauen eher hübsch als intelligent? - Weil Männer besser sehen als denken können.

Partymaussammler hat gesagt…

"Meum propositum est in taberna mori."

Mein Wunsch ist es, in einer Kneipe zu sterben.

Moment- das kann ich auch hat gesagt…

Warum werden Frauen seit 3000 Jahren unterdrückt?
Weil es sich bewährt hat!

wahlinfo-passau hat gesagt…

Dritter Frühling war hart. Zweiter vielleicht...

Anonym hat gesagt…

Geschenkt.
Dacht den zweiten hätte Mann mit Anfang 20. Aber ich lass mich ja gerne korrigieren.

Wie alt sind sie denn eigentlich?

wahlinfo-passau hat gesagt…

Gefühlte 23.

Anonym hat gesagt…

Also ein Fall für die letzte Seite der Am Sonntag.
Da könnten wir uns mal gemeinsam fotografieren lassen!
Unterschrift "Der Präsident (23) steht auf ihrer (26) inneren Werte. Oder wie nennt man das zwischen den großen Zehen?"

Vergeben?

wahlinfo-passau hat gesagt…

Nein. Auf der Suche!

Antaia hat gesagt…

Für:
"Moment- das kann ich auch hat gesagt..."

Was haben Wolken und Männer gemeinsam? - Wenn sie sich verziehen kann es noch ein schöner Tag werden.

Anonym hat gesagt…

Das hört Frau gerne ;)
Sollten wir uns mal daten?

cassiel hat gesagt…

Mutiert Wahlinfo-Passau nun zu einer Filiale von ElitePartner?

Ist nur so ein Gedanke!
;-)

wahlinfo-passau hat gesagt…

Gerne. Erst noch Essen gehen oder gleich zu Dir?

Anonym hat gesagt…

Auf Essen kann ich verzichten.
Aber Alkohol wird schon hilfreich sein...
Also eine Bar mit harten Sachen sollten wir schon noch mitnehmen davor ;)

cassiel hat gesagt…

Na Da ruf ich doch gleich mal bei der ÖDöPö an. Vielleicht git es ja ein Candlelight-Dinner mit Urban M. für den Präsidenten und die Unbekannte mit dem Flirtversuch weiter oben.

;-)

wahlinfo-passau hat gesagt…

Verschwinde Cassiel. Ich bin beschäftigt...

wahlinfo-passau hat gesagt…

Wie? Alkohol? Wieso hilfreich???

Anonym hat gesagt…

Urban M. kenn ich nicht und brauch ich auch nicht bei dabei.
Was mischen sie sich jetzt ein?

wahlinfo-passau hat gesagt…

Eben. Haut mal alle ab jetzt, wenn ich und das Fräulein uns unterhalten.

Anonym hat gesagt…

Wieso Alkohol sein muss?
Man sagt doch der Hund und sein Herrchen hätten Gemeinsamkeiten.
Wenn das stimmt brauch ich wirklich davor Alkohol. Oder du stellst mal dein echtes Bild online.

wahlinfo-passau hat gesagt…

Ich habe weniger Haare als der Hund, bin aber ein bisschen größer.

Anonym hat gesagt…

Mit 23 weniger Haare? Definiere "bisschen" größer.

wahlinfo-passau hat gesagt…

1,93. Gut gebaut. Schöne Haut. Gute Zähne. Alles kann, nichts muss.

Anonym hat gesagt…

Zähne sind wichtig. Sonst kannst du mich nicht beissen.
Also gut. Dann werd ich dich sicher erkennen wenn ich dich sehe. Ich bin nächste Woche in Passau auf der Piste.
Ich trag rote Schuhe und eine rote Handtasche. Dafür lass ich die Unterwäsche weg.

Bis dann Herr Präsident ;)

wahlinfo-passau hat gesagt…

Wir sehen uns, Baby...

Anonym hat gesagt…

;) Bin gespannt.

wahlinfo-passau hat gesagt…

Du wirst Deine kühnsten Erwartungen übertroffen sehen.

Anonym hat gesagt…

Wie gesagt. Ich bin gespannt.
Weniger versprechen. Mehr halten. Ist besser.

wahlinfo-passau hat gesagt…

Viel besser.

Traurig hat gesagt…

Oh mann, das ist mal ein Leitartikel.
Zwei Supermarktketten tauschen die Liegenschaften. Diese "Nachricht" würde in einer vernünftigen Zeitung eher unter den amtlichen Anzeigen auftauchen.
Oh glückliches Passau- wenn das deine Probleme und Highlights im Alltag sind...

cassiel hat gesagt…

Hallo Traurig,

ja, es stimmt. Da fällt selbst uns nichts mehr ein. Moment...

Vielleicht doch ein Detail: Das animierte Flash-Werbebanner:

[PostIt]
Bitte sofort zum Chef kommen!

[PostIt]
Bezgl. schlechter Quartalsergebnisse

[Stempel]
Gekündigt

[Einblendschrift]
Schneller zum nächsten Job?

[Einblendschrift]
Über 50% aller Jobs werden über Kontake vermittelt!

[Logo mit Button]
Xing

Das hat ja eine unfreiwillige Brisanz. ;-)

Anonym hat gesagt…

Wahnsinn, hier geht es ja ab! Ist ja viel interessanter als die Am Sonntag.
Wie wäre es mit folgender Titelseite: Transvestit ohne Unterwäsche, nur mit roten Schuhen und Handtasche bekleidet, jagt haarlosen 1,95 cm großen Hund hinterher.

Anonym hat gesagt…

„Stimmt es, daß unser Präsidtent von Wahlinfo-Passau alle Probleme lösen kann?“
„Grundsätzlich ja, nur wird die Art wie er dies tut immer ein Problem bleiben!“

Anonym hat gesagt…

Ist schon ganz geschickt, wenn Herr Hundelauscher hier seine Schizophrenie ungebremst ausleben kann. The bad-boy Präsi und the good guy cassiel.

Aber mich führst Du nicht hinters Licht!

wahlinfo-passau hat gesagt…

Habs befürchtet.

cassiel hat gesagt…

ich auch!

Anonym hat gesagt…

Noch mehr Partyhasen und freche Früchten findet ihr in Korduletschs privatem Fotoalbum:
http://asset1.cache.eins.de/magickize_cache/0a/29/0a29dc99f5d4796aa1527dd29323d284.jpg?1235680333

Passau - gute Nacht!

Antaia hat gesagt…

Passau - gute Nacht!
Klickt mal auf untenstehender Website "Am Morgen danach" an und Ihr wisst wie die obige Story weitergeht.

http://www.loeckchen07.de/html/pps.html

Anonym hat gesagt…

Ja da legst di nieda!

Baggy hat gesagt…

Hey, dirty old men von Wahlinfo-Passau, wie wär`s mit Dirty-Dancing next Sunday? Hab schon mal den Fotografen Daniel Pitsch- Näss von der AmSonntag einbestellt.
I have my red shoes on ;-)

Anonym hat gesagt…

Transvestit? Also bitte.
Anständig von ihnen Mr. Präsident, dass sie nicht auf Baggy antworten.

Wir sehen uns am WE!

wahlinfo-passau hat gesagt…

Ich komme als Erkennungsmerkmal mit nacktem Oberkörper.

Anonym hat gesagt…

Bravo! Da seh ich dann gleich auf was ich mich einlasse.
Meine Ex-en sind mit mir immer ins Freibad gegangen zum kennenlernen.

Wenn Du den Spieß freiwillig umdrehst. Bitte!

Anonym hat gesagt…

Ein Transvestit mit roten Schuhen ziemlich alkoholisiert, hat sich verlaufen und landet in einer Kirche. Außer ihm ist dort nur noch ein junger Priester im vollen Ornat. Als der Geistliche, das Weihrauchgefäß schwenkend, in seinen langen Gewändern an ihm vorüberwallt, kann er sich nicht länger beherrschen:
"Ihr Kleid ist einfach fetzig - 'ne Übershow, Frollein! Aber haben sie schon gemerkt, daß ihre Handtasche brennt?"

Anonym hat gesagt…

52 Einträge. Rekord. Da sieht man die Interessenschwerpunkte der Nutzer von "Wahlinfo-Passau". Herzlichen Fickwunsch!

wahlinfo-passau hat gesagt…

55. Und 69 schaffen wir auch noch.

Anonym hat gesagt…

Analonym hat gesagt: Laudä vähuade Bitsches!

Anonym hat gesagt…

Hallo Herr Präsident,
du hast aber unanständige Leser. Jetzt wo bei der PNP der ehemalige Bistumschefredakteur regiert, konzentriert sich der ganze Triebstau wohl hier. Wenn das so weitergeht musst du noch eine kalte Dusche installieren.

Anonym hat gesagt…

Das mit der PNP stimmt gar nicht!
Außerdem wird Simon Tuccer-Dickmann schon wissen was er macht.

Anonym hat gesagt…

Ja mei,
das Leben ist eine Krankheit, die beim Geschlechtsverkehr übertragen wird und in 100% der Fälle tödlich endet.

wahlinfo-passau hat gesagt…

Stichwort Niveau: Wir sind hier nicht auf der Witze-Seite des Playboy.

Anonym hat gesagt…

Niveau was ist das? Da muss man ja erst auf euner schlauen Seite nachschauen.

http://www.stupidedia.org/stupi/Niveau

Anonym hat gesagt…

Selbst so ein scheinbar sinnfreier Blog wie zu diesem Thema endet in der Kenntnis um www.stupidedia.org
Hab ich bisher nicht gekannt- Klasse!

Merci Wahlinfo!

Der Sinn versteckt sich also doch recht oft im Unsinn...

cassiel hat gesagt…

Der Präsident:

> 55. Und 69 schaffen wir auch noch.

Na da steuere ich doch einmal die Nr. 62 bei.

Inhaltlich fällt mir nichts ein.

Anonym hat gesagt…

Merke: Sch..... ist Humus.

Anonym hat gesagt…

Na dafür bekommst du sicher ein Plus in das Klassenheft eingetragen!
Bei 100 Punkten darf man zusammen mit dem Präsidenten in einem Raum die selbe Luft atmen.
98 Plus- Punkte hattest du ja angeblich schon bevor du "Il Präsidente" in diesem Blog beim Flirten in die Parade gefahren bist und beinahe ein Date mit U.M. organisiert hättest.
Ratz - fatz 75 Punkte Abzug...

Also herzlichen Glückwunsch zu deinem soeben tapfer erkämpften 24. Plus- Punkt!

Anonym hat gesagt…

Denk-Danke

Anonym hat gesagt…

Äh, was war denn das nun? Treibt hier der Bundestrojaner sein Unwesen? Den gab es ja im Vorteils Pack mit Bürgercontrol 2.0 inkl. Telefonüberwachung gratis.

http://www.bundestrojaner.net/

Antaia hat gesagt…

Hallo Herr Präsident,

zu Ihrer Wunschzahl von 69 Kommentaren fehlen nur mehr zwei Stück. Nun habe ich mir gedacht Sie könnten vor dem Zubettgehen noch ein Spielchen mit mir spielen, welches momentan im Internet sehr beliebt ist. Ich werfe Ihnen untenstehendes Stöckchen zu und Sie fangen es auf.

Wenn ich nicht ich wäre, sondern...

ein Monat:
-----------------------------------------------------
ein Wochentag:
-----------------------------------------------------
eine Tageszeit:
-----------------------------------------------------
ein Planet:
-----------------------------------------------------
ein Meerestier:
-----------------------------------------------------
eine Richtung:
-----------------------------------------------------
eine Zahl:
-----------------------------------------------------
ein Kleidungsstück:
-----------------------------------------------------
ein Schmuckstück:
-----------------------------------------------------
eine Kosmetik:
-------------------------------------------------
eine Blume oder eine Pflanze:
-----------------------------------------------------
eine Flüssigkeit:
-----------------------------------------------------
ein Baum:
-----------------------------------------------------
ein Vogel:
-----------------------------------------------------
ein Möbelstück:
-----------------------------------------------------
ein mythisches Wesen:
-----------------------------------------------------
ein Tier:
-----------------------------------------------------
eine Farbe:
-----------------------------------------------------
ein Auto:
-----------------------------------------------------
ein Lied:
-----------------------------------------------------
ein Film:
-----------------------------------------------------
eine Filmfigur:
-----------------------------------------------------
ein Körperteil:
-----------------------------------------------------
ein Gesichtsausdruck:
-----------------------------------------------------
ein Schulfach:
-----------------------------------------------------
ein Gegenstand:
-----------------------------------------------------
ein Wort:
-----------------------------------------------------
ein Körpergefühl:
-----------------------------------------------------
ein Knabbergebäck:
-----------------------------------------------------
eine Sportart:
-----------------------------------------------------
eine Droge:
-----------------------------------------------------
ein Getränk:
-----------------------------------------------------
eine Eissorte:
-----------------------------------------------------
eine österreichische Stadt:
-----------------------------------------------------
ein Märchen:
-----------------------------------------------------
ein Spielzeug:
-----------------------------------------------------
ein Land:
-----------------------------------------------------

Über einen Kommentar zum Ergebnis freu ich mich.

Einen schönen Abend
Antaia

Anonym hat gesagt…

;) Und wie es der Zufall will helfe ich dem Präsidenten vorab schon mit der 69...
Wenn das kein Zeichen ist!

Also bis zum WE!

Anonym hat gesagt…

;) Und wie es der Zufall will helfe ich dem Präsidenten vorab schon mit der 69...
Wenn das kein Zeichen ist!

Also bis zum WE!

Anonym hat gesagt…

Säbzäsch.

Weihnachtsmann hat gesagt…

...also ich finde es großartig, dass wir hier zumindest in den Kommentaren nun endlich auf der Metaebene angekommen sind. Insofern, liebe Antaia, würde ich mal frech das Stöckchen auffangen:

Wenn ich nicht ich wäre, dann wäre ich Bruck an der Leitha.

Habedieehre!

Oh mei die PaWo hat gesagt…

Heute mal wieder die PaWo als Retter der Entrechteten. Lächerlich!

Ein Arbeitsloser kriegt seinen Arsch nicht hoch um einen schon lange im Voraus angesetzten Besuch in der Agentur nachzukommen. Statt dessen vertrödelt er erst mal die Zeit bis zum ultimativ letzten Tag, beschließt dann immer noch nicht die Argentur für Arbeit und seinen Betreuer aufzusuchen, sondern will das ganze bequem am Telefon abwickeln.
Den Hinweis "Dieser Anruf kostet Sie aus dem DEUTSCHEN FESTNETZ xy Cent" legt er gleich mal etwas freier aus und bezieht es natürlich auch aufs Handy. Klar.

Damit nicht genug leidet er offensichtlich so an Realitätsverlust, dass er die PaWo einschaltet und sich mit Foto abrücken lässt.
Und die PaWo als Robin Hood der Unterdrückten ist dieser Mist die Titelgeschichte wert. Unglaublich!

Ich möchte nicht den Eindruck erwecken, dass alle Arbeitslosen faul sind. Aber ich habe überhaupt kein Verständnis dafür, wenn man schon sonst keine Aufgabe zu erledigen hat, dass man dann nicht mal einmal im Halbjahr 15 km für einen Besuch im Amt auf sich nehmen kann. Anschließend so dumm ist und das Wort Festnetz nicht von Mobilfunknetz unterscheiden kann und letztlich auch noch so dumm-dreist ist und dem Amt dafür eine Schuld zuschieben will. Für die eigene Faulheit und Dummheit. Da hört es auf.

Von der PaWo würde ich mir wünschen, dass hier nicht mit pauschalen Schuldzuweisungen gearbeitet wird, sondern ordentlich gearbeitet wird und man einem "Opfer" auch mal klar sagt, dass es selbst schuld ist an seiner Situation.
Das wäre eine verantwortungsvolle Presse.

cassiel hat gesagt…

Der Präsident rettet mal wieder die Welt! Ich schalte nur die Kommentare frei...

Allen Kommentatoren vielen Dank!

... und...

Warten lohnt! Der Präsident kommt wieder. Versprochen!

Anonym hat gesagt…

Vermutlich seid Ihr ja doch zwei verschiedene Personen.

cassiel hat gesagt…

Kann sein...

Anonym hat gesagt…

Oh mei die PaWo hat gesagt...

Die PaWo versucht wenigstens den Leuten zu helfen. Aber von Ihrer billigen Polemik würde selbst die Bildzeitung rot werden. Am besten Sie geben wieder ihre sinnfreien Schweinigeleien von sich, da kennen Sie sich wenigstens aus.

wahlinfo-passau hat gesagt…

Kaum bin ich mal einen Tag beschäftigt, findet hier 69 ohne mich statt. Wunderbare Einträge mal wieder. Vielen Dank!

Am schönsten natürlich der Frauenbund-Psychotest, den ich natürlich gerne aufülle:

Wenn ich nicht ich wäre, sondern...

ein Monat: Fasching

ein Wochentag: Karfreitag

eine Tageszeit: Happy Hour

ein Planet: Meteorit

ein Meerestier: Blauwal

eine Richtung: Daneben

eine Zahl: 5 (Mit Pausen)

ein Kleidungsstück: Nackt

ein Schmuckstück: Billig

eine Kosmetik: Pitralon

eine Blume oder eine Pflanze: Nelke

eine Flüssigkeit: Tränen

ein Baum: Baumkuchen

ein Vogel: Geier

ein Möbelstück: Schemel

ein mythisches Wesen: Wicki

ein Tier: Benjamin Blümchen

eine Farbe: Beige

ein Auto: Skoda

ein Lied: Ich hatt einen Kameraden

ein Film: Wicki

eine Filmfigur: Wicki

ein Körperteil: Kann mich nicht entscheiden

ein Gesichtsausdruck: Überlegen

ein Schulfach: Religion

ein Gegenstand: Red Bull-Dose

ein Wort: Hey

ein Körpergefühl: Gut

ein Knabbergebäck: Schweinshaxe

eine Sportart: Bodenturnen

eine Droge: Alle

ein Getränk: Alle

eine Eissorte: Fenchel

eine österreichische Stadt: Amstetten

ein Märchen: Wicki

ein Spielzeug: Schlagring

ein Land: Österreich und Nordkorea

cassiel hat gesagt…

Jetzt gilts: Machen wir dem Präsidenten eine Freude; 100 Kommentare sind das Ziel...

Filmbefreier hat gesagt…

...Machen wir dem Präsidenten eine Freude;

das klingt ja schon fast kubakommunistisch! Viva el Presidente!

Viva! hat gesagt…

Also meine Stimme hat er!
Viva el Presidente!

Bin mir auch sicher,dass er kubanische Zigarren richtig einzusetzen weiss.
Wie geht es eigentlich Ihrem Freund Bill Clinton, seit seien Alte um die Häuser zieht?

Anonym hat gesagt…

Er war noch nie auf Kuba. Sichere KGB-Info. Nicht mal in Guantanamo. Frühstückspräsident.

Anonym hat gesagt…

Hab soeben mal im Archiv des Mossad nachgesehen.
Er kennt aber alle Nachtclubs in Osteuropa wie seine Westentasche und lässt sich die Zigarre auf dem Oberschenkel von Kate Moss wickeln.

Das macht ihn wählbar.

Anonym hat gesagt…

Verstehe: Kate Moss-ad. So habe ich das noch nie gesehen.

General hat gesagt…

Unglaublich! Euch kann man auch kein X für ein U vormachen...

Clever clever...

Junger Mann, möchten Sie ihrem Land dienen? Wir brauchen Leute wie Sie!

Antaia hat gesagt…

Vielen Dank Herr Präsident,

dass Sie den Psychotest von unserem Frauenbund ausgefüllt haben.
Hiermit lade ich Sie herzlich zu unserem Jahrestreffen am Blocksberg in der Walpurgisnacht ein.

wahlinfo-passau hat gesagt…

Keine Ursache. Übrigens: Das mit "alle Nachtclubs in Osteuropa" ist eine Lüge. Nur einen in Moskau.

Anonym hat gesagt…

...vielen Dank, Herr General a.D.

Anonym hat gesagt…

Na Mr. President. Schon aufgeregt wegen morgen Abend?
Wo treffen wir uns denn eigentlich?

Ich würde vorschlagen ich geh irgendwo hin und sie versuchen mich zu finden. Meine Beschreibung haben sie ja.

Bin gespannt wie viele von euch anderen Figuren da morgen noch unterwegs sind. Lassen sie bitte dieses cassiel zu Hause.

Baby, i'm waiting for you ;)

Anonym hat gesagt…

...Nachtclubs sind ihm zu teuer. Straßenstrich eher...

wahlinfo-passau hat gesagt…

Weswegen sollte ich aufgeregt sein? Gibts irgendein düsteres Geheimnis?

Anonym hat gesagt…

Ihr seid ja alle pervers. Wißt Ihr, was mit so Leuten wie Euch früher gemacht hätte?

Anonym hat gesagt…

Zwei Dutzend mit der siebenschwänzigen Katze!

Anonym hat gesagt…

Kein düsteres Geheimnis. Nur hab ich mich jetzt schon eine Woche für Dich aufgespart. Da staut sich einiges an.

Can you handle it?
Hope you can...

wahlinfo-passau hat gesagt…

Yes I Can.

Anonym hat gesagt…

Of course. Jetzt hamma glei 100. Dann gemma oba hoam. Is gscheider.

Profiler hat gesagt…

100 = Masse statt Klasse

Arno Nym hat gesagt…

Finde ich aber auch - wenn's hier nur noch um Triebstau geht - ist der Präsident nicht gerade in festen Händen? Oder schon wieder nicht mehr?

cassiel hat gesagt…

99!

Wir will die 100?

;-)

Anonym hat gesagt…

Oder schon wieder nicht mehr und doch schon wieder?

Vermutung hat gesagt…

So flexibel wie der Präsident ist wechselt er sicher bald zur Passauer List.

cassiel hat gesagt…

Wenn er dann auch so tolle Vorschläge macht wie die Umwelt-Ampel, dann wird er hier bei Wahlinfo-Passau weggeputscht...

Versprochen!

Das cassiel ;-)

wahlinfo-passau hat gesagt…

Wollt Ihr noch was wissen?

Anonym hat gesagt…

Nein.

Anonym hat gesagt…

doch

Antaia hat gesagt…

Hallo,

El Presidente - Turn This Thing Around
http://www.youtube.com/watch?v=3a0-HeRaCFc&feature=related

oder lieber Without You

http://www.youtube.com/watch?v=G6_C4WlCNoA


bis später
Antaia

Anonym hat gesagt…

Gratuliere,

zum 107er anschauen.

http://www.sternzeit-107.de/

Filmbefreier hat gesagt…

El Presidente wird glücklich sein, dass ihm sein ergebenes Völkchen solch eine Freude gemacht hat, und er wird sich jetzt wohl ins Bett legen und krank spielen... Hat el Presidente W.I.P eigentlich ein Brüderchen? So einen, der's ihm im Nachhinein so richtig gibt? Wohl eher 'n Frollein...