Samstag, 31. Januar 2009

Und noch was...

Wir stellen jetzt einfach mal einen ursächlichen Zusammenhang her. Also wir behaupten hiermit explizit, dass es in der Big-Ben-Geschichte einen ursächlichen Zusammenhang zwischen Fellatio und Demissio gibt.

Zur Ermittlung unserer ladungsfähigen Adresse bitte E-Mail an blowjob@neophyten.eu.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Verhandlung wird in die Justizgeschichte eingehen.

wahlinfo-passau hat gesagt…

Ja. Ich will noch nicht zu viel verraten, aber mein Plädoyer wird mit den Worten beginnen: Ceterum censeo Carthaginem esse delendam...

delendum est hat gesagt…

"Demissio" konnte ich als alter Lateiner Anfangs in keinem sinnvollen Zusammenhang sehen.

Offensichtlich mag es der Präsident wie so oft französisch- und dann macht es Sinn!

Ich wünsch ihm, dass er unbeschadet damit durchkommt...

Ceterum censeo "Ein bisschen Spass muss sein" (Roberto B.)