Dienstag, 11. August 2009

Wahlkampf bizarr in der Union

Nach Vera Lengsfeld eröffnet nun auch Andreas Scheuer den Wahlkampf


Kommentare:

jweinert hat gesagt…

Sehr schön! Herr Hasenöhrl kann also auch Photoshop. Schön.

Verkehr im sexuell. Sinne?
Er sieht aber auch aus wie eine Frau!

wahlinfo-passau hat gesagt…

Ich kann gar nichts. Das Bild ist echt.

Jweinert hat gesagt…

Natürlich :-)

Antaia hat gesagt…

Genial!
Eine eierlegende Wollmilchsau. So wünschen wir und unsere Politiker(in).

Anonym hat gesagt…

... und die Bayern haben doch die besseren Frauen.

Antaia hat gesagt…

Zumindest die Niederbayern!

Passt zum Passaulied:"...in der Stadt, die alles hat."
Sogar Männer mit Milchausschank.

Anonym hat gesagt…

Nach dem Motto: Wir haben mehr(an)zu bieten.

Anonym hat gesagt…

Unterste Schublade!

Anonym hat gesagt…

Oberweite ist nicht alles!

Anonym hat gesagt…

Jetzt hat der Dr. Andi endlich mal Profil....

Tittentoni hat gesagt…

...abgesehen davon gehören die gezeigten Drüsen nicht Vera Lengsfeld sondern Angela Querbeet.

Anonym hat gesagt…

Sie: "Findest Du, dass ich zu wenig Brust habe?"
Er: "Nee, zwei sind schon okay"

jweinert hat gesagt…

Ehrlich gesagt war mir dann die Sounddatei am Beginn der Seite docch lieber ...

Filmbefreier hat gesagt…

Das Handy sollte noch in der Drachenschlucht stecken... immer griffbereit, auch wenn links und rechts überholt wird

Anonym hat gesagt…

Häääääähh?

Anonym hat gesagt…

Das ist Wahlkampf für "untenrum", ist es nicht?

Anonym hat gesagt…

Das Bild gefällt mir immer besser. Man merkt, dass der Präsident vom Fach ist.

Anonym hat gesagt…

Ich war ja immer der Meinung, dass beim Bindestrich-Doktor zwischen Bekanntheitsgrad und Wahlstimmen eine indirekte Proportionalität herrscht. Je mehr ihn kennen, desto weniger wählen ihn. Aber wenn das so ist... Diese neue Qualitäten werden viele Wähler überzeugen.
Andis SPD-"Konkurrentin" (haha!) hat übrigens schon lange erkannt: Ich muss verhindern, dass mich jemand kennt. Sonst wählt mich die SPD nimmer (die Wähler machen es ohnehin nicht).

Anonym hat gesagt…

Bindestrich-Doktor ist natürlich Schmarrn. Es muss Klammern-Doktor heißen beim Dr. phil. (Prag).

Anonym hat gesagt…

Und der Dritte im Bunde?
Den kennt man und der taugt auch was.
Fällt nur nicht so auf, weil er öfter in der ARD zu sehen ist als im Landkreisteil der PNP.
Für Dr. Andi ist das gut beobachtet.
Die Strategie von dem Phantom versteh ich jetzt auch endlich;)

Anonym hat gesagt…

Die Brust-Tansplantation steht dem tschechischen Feierabenddoktor aber gut, da wird ja jede Transe neidig