Samstag, 18. Oktober 2008

Ausblick

Montag, 20.10.: CSU-Fraktionssitzung in der Rathaus-Tiefgarage.

Dienstag, 21.10.: Helmut Krautstorfer tritt aus Mitleid in die CSU-Fraktion ein.

Mittwoch, 22.10.: Fraktionsvorsitzender Clemens Damberger legt ein Krisenpapier vor mit dem Titel "Wer bin ich - und wenn ja wie viele?"

Donnerstag, 23.10.: Helmut Krautstorfer tritt aus der CSU-Fraktion aus. Begründung: "Das ist ja noch trauriger als bei uns."

Freitag, 24.10.: Eva-Maria Buhmann tritt aus der Fraktion aus, nachdem sie von Albert Zankl beim Versuch einer Wortmeldung gebissen wurde.

Montag, 27.10.: CSU-Fraktionssitzung im Audi von Albert Zankl. Zankl legt Damberger einen Zehn-Punkte-Plan zum Neuanfang vor. 100 % Zustimmung: 2 dafür, 0 Enthaltungen, 0 dagegen.

Kommentare:

cassiel hat gesagt…

Irgendjemand muß es schließlich ja machen...

Hallo Albert Z., Dagmar P. und Chrysant F.,

so! Das soll es also gewesen sein? Chrysant F. tritt zurück (natürlich nur vom Amt des Fraktionsvorsitzenden) und alles ist wieder gut?

Nein, verehrte Dame, verehrte Herren, das reicht leider nicht mehr. Geben Sie doch einfach Ihr Stadtratsmandat weiter. Das wäre in der momentanen Situation die einzig richtige Alternative.

Ich weiß, in Passau ist es so, daß die Stadtratskarriere in der CSU üblicherweise so endet, daß man in einer Holzkiste aus dem Rathaus getragen wird - deshalb erscheint mein Vorschlag jetzt auch als völlig inakzeptabel. So muß es aber nicht zwangsläufig sein.

Wie hieß noch der Slogan im Wahlkampf? Ich habe verstanden? Na dann...

Nix für ungut...

cassiel

Osman hat gesagt…

Ja genau. Und noch besseer: laut pnp-geflüster tritt F. Weinert wieder in die SPD ein. Hallo? Nehmen di den? sicher nich haha!!

Anonym hat gesagt…

Die Ereignisse überschlagen sich ja beinahe. In der "Am Sonntag" ist zu lesen, dass die CSU einen Neuanfang machen möchte und Gerhard W. steht als Fraktionsvorsitzender zur Verfügung, wenn er denn gerufen wird. Das klingt für mich so, als ob die Bundes-SPD einen Neuanfang mit Rudolf Scharping wagen möchte...

Anonym hat gesagt…

@ osman:
Warum sollten die den nicht nehmen?
Den roten trau ich vieles zu-auch sowas!
Wirst sehn, wenn die dem Sturm mal auf die Schliche kommen wird der Weinert der neue Mann/Frau in der SPD.