Sonntag, 24. Juli 2011

Angriff der Killer-Sluts

Puh, Glück gehabt!



______________________________________

Dito!


Kommentare:

Seine Heiligkeit hat gesagt…

Diese Kebsen werden in der Hölle schmoren und das wissen sie auch, drum haben sie schon mal wenig an.

Wilhelm der Große hat gesagt…

Klar, dass der Bischof den Mochti absetzen musste, der war so lange für den Frauenbund zuständig, dass er sich jetzt schon selbst als Frau sieht.
Oder hat da nur die PNP wieder mal was verwechselt?:
Mochti rief auf, der Versuchung zur Kleingeisterei, zum Kirchturmdenken und zum Rückzug ins warme Nest des Zweigvereins zu widerstehen. "Wenn wir uns in dieses Schneckenhaus des ,klein, aber fein‘ flüchten, haben wir als Frauen in Kirche und Gesellschaft schon verloren."

Duerf hat gesagt…

Das beste am Slutwalk war der von Freud vorgeschlagene Soundtrack.

Wie haben Sie den denn aufgestöbert?

Pin Pon hat gesagt…

Man muss schon sagen, die Kebsen in dem Video haben eine andere Klasse als die Schlampen aus der Passauer FuZo. Es ist wie im Fußball, Passau ist nicht mal drittklassig.

Freud hat gesagt…

@ Duerf
Danke für die Blumen!
Zur Frage: Einfach mal ein bisschen in den Reggaeton-Videos auf Youtube gestöbert, der Südamerikaner als solcher hat den Machissmo bzw. den Slutwalk schließlich im Blut ;)

Da gäbe es noch jede Menge ähnlicher Videos:
http://www.youtube.com/watch?v=XcjjCCvq3ZQ

Donauschiffer hat gesagt…

Der Slutwalk in der FuZo wird von der Leserschaft dieses Blogs scheinbar ignoriert. Kein Wunder, waren doch die echten Schlampen ganz wo anders unterwegs;

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/passau/regionales/Nippel-Alarm-auf-Passauer-Partyschiff-;art1173,59854,C::cme8793,189451
Da stellt das Wochenblatt doch glatt 440 größtenteils grottenschlechte Bilder online. Wer soll das anschauen, ohne dass ihm dabei übel wird?

Cityman hat gesagt…

PNP-Online v. 03.08.11:


"Aufgebrochen: Aus einem Ford ist jetzt das Navi fort"

Wie witzig! Echte Talente hier am Werk.

wahlinfo-passau hat gesagt…

Mit'm Ford fährt man fort und mit'm Zug kommt ma z'ruck.

Heinz Erhardt sang hat gesagt…

Fährt der alte Lord fort, fährt er mit’m Ford fort …

seligen Gedenkens

Immer die Radfahrer hat gesagt…

...und die gute Missis gibt ihm ein paar Kisses...

morizz hat gesagt…

Wie wärs mit einem Blogeintrag: Sinnfreie Redewendungen, die wir schon fast vergessen haben. Z.B."Wer nix wird, wird Wirt"

Garçon hat gesagt…

Wer gar nix wird, wird Bahnhofswirt

Schelm hat gesagt…

@morizz: Heinz Erhardt kennst du, oder?

morizz hat gesagt…

@Schelm: Wer diesen Blog liest, kennt definitiv Heinz Erhadt. Aber warum denn?

Wer nix wird wird Wirt, wer gar nix wird wird Bahnhofswird. Ist auch dies nicht gelungen macht er in Versicherungen

DB AG hat gesagt…

Wer nichts ist und auch nichts kann geht zu Post und Eisenbahn.

Freud hat gesagt…

Einen hab ich noch:
Kannst a wengal mehra, wirst a Lehra.