Montag, 18. April 2011

Statt Kolumne

Liebe Leser! 2011/04/18, 5:13 am, Jetlag. Es ist mal wieder soweit. Das Team von Wahlinfo-Passau ist auf Betriebsausflug - wie immer in einer der exklusivsten und mondänsten Ecken der Welt. Und weil wir die nächsten Tage keine Zeit und keine Lust haben, eine Kolumne zu schreiben, werden wir zur Entschädigung zumindest gelegentlich ein Lebenszeichen aus der Ferne abgeben. Starten wollen wir mit einem Kommentar zum vorgestrigen OB-Interview: "Gedenke, dass Du nur ein Mensch bist", und einem Foto, das beweist, dass der Präsi im Gegensatz zu Fränki Sinnvolles in Flugzeuge schmuggeln kann - eine Flasche Barolo nämlich, weil man das Zeug in der Lufthansa-Eco nicht saufen kann. Have a nice day and stay tuned! Präsi, Carlito, Kathi & Tölpel (In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Cassiel. Der musste zuhause bleiben, weil er nicht brav war)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wo ist er denn, der Präsi? Seychellen, Cayman oder Bahamas?

wahlinfo-passau hat gesagt…

Sag ich nicht. In einer knappen Stunde Sonnenaufgang. Over an off.

Ja wo isser denn? Ja wo isser denn? hat gesagt…

Das Land auf dem Monitor des Vordermanns hat eine schematische Ähnlichkeit mit Indien. Nur das viele blau außenrum irritiert.

Gratuliere Herr Präsident. Da merkt man schon den Unterschied vom Vielflieger- Präsi zum Inland- Hopper Frankenberger.
Mussten Sie Ihren Platz eigentlich extra noch umreservieren, damit Sie die selbe Perspektive im Bild wie Frankenberger für Ihr Foto hatten?

wahlinfo-passau hat gesagt…

Das war es mir wert.

Es folgen Ratefotos...

Anonym hat gesagt…

Das läßt Erinnerungen wach werden, als das Team der GGP früher auf Betriebsausflug war ... wie damals immer in den exklusivsten, bekanntesten und mondänsten Ecken der Welt. Heutzutage gehts auch ins Ausland und auch in bekannte Städte (leider nur Großteils für Pasauer) wie Schärding, Linz usw. Leider nicht wie das Team von Wahlinfo in der first Class, sondern zu Fuß oder mit der Regionalbahn ;-)
Ein Schelm wer sich da, zumindest für die Betriebsausflüge, die alte GF-Riege zurückwünscht ;-)