Dienstag, 11. Februar 2014

Wahlkampf: Top-Themen

Konzerthauswiese: Bürgermeister Mangold will das Areal verkaufen

Weitere Meldungen:

- Bürgermeister Mangold verbietet den ADAC
- Bürgermeister Mangold für bedingungsloses Grundeinkommen von 7.500 Euro für jeden Passauer
- Bürgermeister Mangold wird Schweinshaxnkönig (vegan)
- Bürgermeister Mangold marschiert in der Schweiz ein
- Bürgermeister Mangold rettet ein Kaninchen 
- Bürgermeister Mangold verbietet Hochwasser
- Bürgermeister Mangold gefällt sich
- Bürgermeister Mangold stiftet 35.000 Elektroautos für Passau
- Bürgermeister Mangold verbietet Temelin
- Bürgermeister Mangold lässt 35.000 Elektroautos in Passau auf Braunkohlebetrieb umrüsten
- Bürgermeister Mangold gefällt sich von Tag zu Tag besser
- Bürgermeister Mangold stellt im Wahlkampf das 100.000ste Plakat auf und schaltet die 10.000ste Anzeige
- Bürgermeister Mangold will Oberbürgermeister werden (im Ernst)
- Bürgermeister Mangold zahlt Passaus Schulden zurück 
- Bürgermeister Mangold wird sicher Oberbürgermeister (Mediendenk)
- Bürgermeister Mangold wird sicher Oberbürgermeister (Bürgerblick)
- Bürgermeister Mangold wird sicher Oberbürgermeister (Pawo)
- Bürgermeister Mangold wird sicher Oberbürgermeister (New York Times)
- Bürgermeister Mangold will Wahlen verbieten. Mangold: "Kostet nur Geld. Werde ohnehin Oberbürgermeister."
- Bürgermeister Mangold verbietet den Abschuss von Spitzmaulnashörnern in Passau
- Bürgermeister Mangold wird sicher Oberbürgermeister (Dupper)


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Bürgermeister Mangold bekommt hier viel zu viel Aufmerksamkeit

Königstreuer hat gesagt…

Muss man den Kennen? Wenn ja, WARUM, wenn Nein, warum nicht. Er wird eh Oberbürgermeister und der Dupper der neue Bischof, er muss wieder katholisch werden. Was der Waschler kann mit der Uni kann der Dupper mit dem Ordinariat sowieso.

Anonym hat gesagt…

Bürgermeister Mangold verlängert die große Pause um fünf Minuten.
Bürgermeister Mangold erlaubt Neger in der Fußgängerzone.
Bürgermeister Mangold erlaubt Rennen auf dem Flur.
Bürgermeister Mangold erlaubt Rauchen auf dem Pausenhof.
Bürgermeister Mangold kauft nicht bei Schweizern.
Bürgermeister Mangold hat Faust gelesen: "Alle vier Teile. Mehrmals."
Bürgermeister Mangold verbietet Wäscher.

Anonym hat gesagt…

Die Kinder, die Kinder. Warum tut der Mangold nichts für die Kinder?

wahlinfo-passau hat gesagt…

Bestimmt hasst er Kinder. Und quält Tiere.

vegetable on the rocks hat gesagt…

Bürgermeister Mangold renoviert den Glaspalast -
Eigentümer behauptet, der Glaspalast gehöre gar nicht Mankobold

Bürgermeister Mangold verkauft die Konzerthauswiese -
Oberbürgermeister Dupper behauptet, die Wiese gehöre gar nicht Minigold

Bürgermeister Mangold baut auf dem Spitzberg ein neues Audimax für die Universität -
Löwenbrauerei und Universität behaupten, der Spitzberg gehöre gar nicht Maneschmollt

Cityman hat gesagt…

- Bürgermeister Mangold verbietet Leberkässemmelverkauf
- Bürgermeister Mangold läßt Stadtgalerie sprengen
- Bürgermeister Mangold führt überflutete Keller neuer Nutzung zu: Einrichtung von Lach-Treffs für die Bevölkerung
- Bürgermeister Mangold läßt für Fahrrad-Aktivisten Sluka eigene Verkehrsspur einrichten
- Bürgermeister Mangold führt Abwrackprämie zur Anschaffung von Liegerädern ein
- Bürgermeister Mangold läßt Innenstadt komplett mit Rollrasen auslegen
- Bürgermeister Mangold führt zugunsten von Barfußläufern Abwrackprämie für Schuhe ein
- Bürgermeister Mangold läßt Verein der Apostelfischer auflösen
- Bürgermeister Mangold läßt Sportangeln 30 km Donau/Inn/Ilz-Auf-und Abwärts verbieten

PNP-Leser hat gesagt…

Wenn ein Bürgermeister Mangold zumindest drei der von verschiedener Schreibern angeführten Dinge umsetzten würde, meine Stimme hätte er.

Anonym hat gesagt…

Ui Präsi!
Solche Worte soll besser Wortport nicht sehen müssen. Sonst muss er sich wieder beschweren - und dann wird das nix, mit dem Einzug in den Stadtrat. Uiui!