Mittwoch, 25. Januar 2012

ABSTIMMEN!!!

Und zwar die ganze Nacht. Wenn wir nicht gewinnen, sperre ich den Laden hier zu.

Jetzt lasst Euch mal was einfallen!

Kommentare:

Drohung wirkt hat gesagt…

Neue IP? Ich kann nicht nochmal abstimmen. Würde aber, wenn es mir jemand erklärt.

Anonym hat gesagt…

Geht nur mit neuer IP. D.h. bei WLAN muss man Router aus- und wieder einstecken. Bei iPhone, iPad usw. auf Flugmodus, WIFI ganz aus und dann wieder ins mobile Netz. Und das immer wieder. ;)

Computerdoedl hat gesagt…

Sieht ja ganz gut aus für den Präsi... jedenfalls am Vormittag - da schläft der durchschnittliche Bienenkorb-Besucher wohl noch. :-)

Mit etwas zeitlichem Abstand wirkt das singende Spanferkel noch fremder.

Ich hätte dann noch ein paar Kandidaten bei YouTube:

Eine Dokumentation über die stille Schönheit der neuen Mitte:
http://www.youtube.com/watch?v=DewAcJ5xuzM

Feuerwehrfahrt durch Passau (Für die Action-Liebhaber):
http://www.youtube.com/watch?v=vEZV4mAIoNY

Anonym hat gesagt…

16:00h

... und der singende Kneipier ist auch schon wach...

Die Prozente steigen rasant...

Anonym hat gesagt…

Heieieieiei ist das eine knappe Sach.
Langt auch, dass ich jetzt einen Ohrwurm hab...

Düsseldorfer (Ex-Passauer) hat gesagt…

Was geht denn da ab??? Als ehemaliger Passauer lese ich immer noch dieses Blog und habe auch brav abgestimmt - natürlich richtig! Dann habe ich mir drei Minuten Zeit genommen und mehrmals die Seite mit "Refresh" neu geladen. Von Stimme 1424 bis Stimme 1441 habe ich das Elend verfolgt. Da müssen wohl sämtliche Friseusen im Bayerischen Wald auf Anweisung eines Möchtegern-Knödlers mit ihrem iPhone an der Abstimmung drehen. Chrissi, Sie sind enttarnt! ;-)

Es lebe das einzig wahre Passau-Lied von Carlo Rosetta!

Mist hat gesagt…

Das ist doch ein Witz!
Nicht mal anständig bescheißen kann man bei dieser blöden Abstimmung.

Max Weber hat gesagt…

Das beweist: Die eher bildungsgeneigten Leser eines Satireblogs sind - die Mehrfachabstimmungen au ch noch berücksichtigt - den Angehörigen bildungsferner und weniger weitblickender Schichten zahlenmäßig enorm unterlegen.

Es ist vielsagend, dass gerade eine Abstimmung den Beleg dafür liefert. Denn wenn man das auf unser Staatssystem ummünzt mit der Frage, wer uns auf wessen Geheiß eigentlich regiert, dann ist das erschreckend.

Was wir jetzt noch bzgl. der Videoabstimmung machen könnten wäre folgendes: Aufgrund der schichtbedingt gehobenen gesellschaftlichen Stellung sowie der gutsituierten finanziellen Lage der meisten Blog-Leser könnte man sich Arbeitslose engagieren, die für ein kleines Zubrot den ganzen Tag wählen.

Anonym hat gesagt…

Oho

Vor ein paar Minuten gab es wohl ein Eingreifen seitens localnews.de. Die Zahl der abgegebenen Stimmen ist von 2400 auf gut 1000 gesunken. Schließlich wollen die ja auch weiterhin Wahlinfo-Passau lesen.

Cromwell hat gesagt…

Wenn man bedenkt, dass eigentlich der Lip Dub in der Altstadt auch den 1. Preis verdient, zeigt die Abstimmung nur, wie sich Lokalgroessen und ihre Anhaenger gegenseitig aufschaukeln und einen Sturm im Wasserglas produzieren. Schluesse aufs Staatssystem... naja.

Rosetta-Fan hat gesagt…

Teilweise Zustimmung, Cromwell. Nur ist der Lip Dup zwar künstlerisch wertvoll, hat aber mit Passau nur am Rande zu tun, wohingegen das Passaulied die einzig wahre Passauhymne darstellt. Und auch das muss gewürdigt werden.

Cromwell hat gesagt…

Da haben Sie auch wieder Recht.