Mittwoch, 14. Juni 2017

So schön ist Passau im Sommer

PNP-Fotostrecke

Die schönsten Ecken und spannendsten Motive mit einer kaputten Wegwerfkamera schief und überbelichtet fotografiert. PNP, quo vadis?


Das waren noch die lustigsten. Den Rest gibt es hier.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Frühling oder Sommer? Sieht eher nach Day After aus.

Anonym hat gesagt…

Der Tüpferlscheisser würde hinzufügen: Weiß in der PNP denn keiner, dass noch gar nicht Sommer ist?

PNP-Leser hat gesagt…

Ist doch alles ok, eine Stadt, in der Conchita Wurst bei der Eröffnung eines "Kulturfestivals" auftritt, hat solche Fotos mehr als verdient.

Cromwell hat gesagt…

Ts. Nichts gegen Conchita Wurst. Klasse Entertainerin.

Schraml hat gesagt…

Ist das die Fotografin die Tochter von PNP-Chefredakteur Ernst Fuchs?
Dann gäben die Fotos wenigstens einen Sinn :-)

Zukunftsrat hat gesagt…

Gut möglich. Wahrscheinlich macht sie gerade als Schülerin irgendein Betriebspraktikum beim Papa. Und weil die Kollegen schon einerseits so genervt waren, andererseits die Tochter vom Chef aber jetzt auch nicht nur Wurstsemmeln holen und Kaffee kochen soll, haben sie zu ihr gesagt, jetzt gehst naus und machst a paar Buidln. Was wir eigentlich daraus lernen ist aber, dass bei der PNP selbst der Chef zu wenig verdient, um seiner Tochter ein halbwegs modernes Smartphone zu gönnen, das ordentlich belichtete Bilder macht (und womöglich sogar eine horizontale Hilfslinie ins Display einblendet...)

ZF-Worker hat gesagt…

Hat eigentlich niemand die aktuelle Am Sonntag gelesen? Mit einem Artikel über eine Frau die für sich selbst eine Wohltätigkeitsaktion im Internet initiiert hat. Werde ich jetzt auch machen, weil meine Krankenkasse die Kosten für eine Kur auf Ibiza partout nicht übernehmen will.

Stodara hat gesagt…

Die Fotos wurden auf jeden Fall an einem Montag gemacht, da stehen in der Fuzo immer schon vormittags einige Mülltonnen in sozusagen bester Lauflage zur Abholung am Dienstag bereit.
Warum hat der Präsident nicht dieses Motiv hervorgehoben, passend zur aktuellen Diskussion um die Schönheit unserer "guten Stube"?