Montag, 7. September 2015

Gute Laune bei der Neuernennung zum Staatssekretär für besondere Aufgaben. Sieben schwarze Zwerge feiern mit einer Flasche Apfelschorle den 100. Geburtstag des Großen Vorsitzenden.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Bitte keine Lügen verbreiten. Am linken Tisch stehen ZWEI Schorleflaschen.

Königstreuer hat gesagt…

Das ist ja ein selten dämliches Foto.Die ham a G'schau zum Derbarmen. Oder die haben sich alle an der Apfelsaftschorle verschluckt. Wenn der "grosse Vorsitzende" das Bild gesehen hätte, der hätte das Häuflein Elend doch glatt bei den Sozen verortet.

PNP-Leser hat gesagt…

Mir fehlt noch der Kobler, der einen Brandbrief an die Staatsregierung in Händen hält in dem er fordert, dass in Bayern allles anders werden muss.

Königstreuer hat gesagt…

Wie bitte? "Anders werden muss"? In Bayern ist doch alles anders! Da braucht es jetzt gar nie nicht einen Kobler mehr! Und verschlimmbessern können sie das allemal!

Wendelin hat gesagt…


Der Blick ist alternativlos.
Eh klar.

Königstreuer hat gesagt…

DAS GRENZT AN ZUMUTUNG!
Jedes mal, wenn ich die Seite Aufrufe, kommt dieses bescheuerte Bild. Kann man das mal ändern. Ich hab schon eine zunehmende Aversion gegen dieses blog!

PNP-Leser hat gesagt…

Ich finde das gut, da weiß man seine eigene Umgebung wieder richtig zu schätzen.

Anonym hat gesagt…

Wer zerbricht sich noch den Kopf wegen der CSU? -- Passau wird doch längst von der Mafia regiert (vgl. aktuelle Am Sonntag, S. 9, "Triste Steinwüste")

Königstreuer hat gesagt…

Zitat: // Passau wird doch längst von der Mafia regiert (vgl. aktuelle Am Sonntag, S. 9, "Triste Steinwüste") //

Jetzt muss ausgerechnet die "Am Sonntag" als Beweismittel herhalten. Nun stellt sich die Frage: "Wer ist der Pate? Welches Parteibuch hat er? Mischt der Klerus mit? Oder ist alles göttliche Fügung und keiner wills nie nicht gewesen sein?"