Montag, 13. Februar 2012

That's my brand new toy!

Verantwortlich für den Inhalt: http://www.song-lyrics-generator.org.uk/

Wahlinfo-Passau distanziert sich ausdrücklich von untenstehendem Text.

When Your Life is Full of Fucking Yellows and Saboteurs
- in the style of REM

by Oberjürgen

Livestreams suck and Social Democrats suck.
The world is out to get you.
You want to kill the idiots,
But your life is full of Yellows and saboteurs.

You wonder when will it end.
You want Seiler Max,
You want fans,
But all you see is your fraction.
Oh your fraction.
Oh livestreams and Social Democrats, they'll pull you under,
Drain your life of Maidult and wonder.

Livestreams suck and Social Democrats suck.
The world is out to get you.
You want to kill the idiots,
But your life is full of Yellows and saboteurs.

You really want the world to end,
Goodbye Seiler Max,
Goodbye fans,
And good riddance to your fraction.
Oh your fraction.
Oh livestreams, Social Democrats, will pull you under,
Drain your life of Maidult and wonder.

Livestreams suck and Social Democrats suck.
The world is out to get you.
You want to kill the idiots,
But your life is full of Yellows and saboteurs.

Your life doesn't have to end.
Sing with Seiler Max,
Dance with fans,
And put a curse on your fraction.
Oh your fraction.
Your life is fucking,
But get out and kill the idiots.

You want the greatest thing
The greatest thing since you made it.
You've got it all, you've got it sized.
If you are confused check with wahlinfo-passau.
Carry a gun to help you along.

Get out and kill the idiots.

Kommentare:

PaWo-Fanat hat gesagt…

Lustig? Nein!! War der Präsi wieder mal zu lange bei einem Faschingsball oder ist er gar auf Crack?

REMember 2008 hat gesagt…

Was es nicht alles gibt.

Ich glaube aber, dass der Oberjürgen mit seiner SPD-Fraktion ganz zufrieden ist. Keine Heckenschützen mit Visionen (= brave Abnicker), keine Profilsüchtigen (= brav-verwurzelte Stimmensammler).

Kann die Maschine auch einen Waschler-Song?
Das Trauerspiel der CSU-Fraktion offenbart sich ja nicht nur im Verlust von 4 Mandaten seit der Wahl. Der Substanzverlust wird durch einen Blick auf das Wahlergebnis 2008 deutlich. Verloren wurden Zankl und Plenk, die 2008 ihren Listenplatz gehalten hatten, dazu K. Abelein, Dittlmann und Pell, die alle von den Passauern nach vorne gehäufelt wurden. Die Nachrücker waren Wahlverlierer: Haydn, Wösner, Thuringer und Brummer konnten ihre Listenplätze nicht halten. Lauter Verlierer. Fehlt nur noch, dass der Serienverlierer Fiedler (wieder um 7 Plätze zurückgehäufelt) als nächster nach Heindl nachrückt. Die von Fritz Abelein kritisierten Jungen, die Waschler in der Vorstandschaft um sich schart, wurden alle zurückgehäufelt: Ostermaier, Scheider, Weiß. Lauter Wahlverlierer.

Am übelsten zurückgehäufelt wurde übrigens einer, der in der Fraktion immer in der ersten Reihe sitzt. Dickl startete als 7. und wurde 16.

Die Nachrücker Haydn, Wösner, Brummer und Heindl sammelten 27000 Stimmen weniger ein als ihre Vorgänger Zankl, Plenk, Abelein und Burke. Diese Stimmen werden der CSU beim nächsten Mal fehlen.

Let's sing, Gerhard.

Prophet hat gesagt…

Die Lokalnews sind gestorben, dafür erlebt offenbar der Aufzug zur Veste ein fröhliches Comeback oder wie soll man das verstehen:

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/altoetting/regionales/Burgaufzug;art22,94929

PNP-Leser hat gesagt…

Hubsi frönt wieder einmal seiner Obsession: Er pinkelt der PNP-Redaktion ans Bein, oder versucht es zumindest. Er, der Hüter der Wahrheit, der Unfehlbare, versucht das Heimatblatt zu zerlegen. Die Quellen, welche die PNP Lügen strafen sollen, nennt er aber nicht. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Noch so eine abgedroschne Phrase fällt mir dazu ein: Was juckt es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

PS. Das Geschreibsel, mit dem man beweisen soll, dass man kein Roboter ist, ist fast unleserlich.

Präsi-Fan hat gesagt…

Unglaublich was die PNP so alles verbreitet. die folgenden Ausschnitte aus einem Artikel wurden nicht etwa am heutigen Unsinnigen Donnerstag online gestellt, sondern bereits gestern!!!!

"Pfarrer Michael Witti hat derzeit alle Hände voll zu tun, muss er doch drei trauernde Witwen betreuen. Die Rede ist nicht von "Weiberleut", sondern vom Harem seines Gockels Paul. Ihn hat Pfarrer Witti von den Bad Füssingern geschenkt bekommen, als seine dortige Dienstzeit als Kaplan im August 2007 zu Ende war und ein Umzug nach Feichten ins Haus stand....
... Am vergangenen Mittwoch nun wurde ein heimtückisch agierender Marder aktiv und überfiel Paul hinterrücks. Mit einem gezielten Biss in die Gurgel tötete er diesen und floh unerkannt. Seitdem sind drei Hühner in tiefer Trauer."
Die echte BILD berichtet heute auch über ein tierisches Drama, irgend ein TV-Hund muss zur Krebs-OP. Zur Entschädigung gibts daneben allerdings nackte Weiber, die sich durch mit den Himba-Frauen des Präsi messen können.
Also liebe PNP, mehr Titten ins Blatt, dann kann man den anderen Mist besser verdauen.

Präsi-Fan hat gesagt…

Der gemeine Wahlinfo-User ist offenbar ein Faschingsnarr und vom unsinnigen Donnerstag bis Aschermittwoch unabkömmlich. In welcher Verkleidung gehen Sie zum Fasching Herr Präsident? Als Chrissi della R.?

wahlinfo-passau hat gesagt…

What the fuck is Fasching?

@Präsi hat gesagt…

Fasching ist doch der Immobilienbesitzer und ehemalige Bekleidungsgeschäftinhaber in der Bahnhofstraße, der immer in schwarz rumläuft. Sein Vater war doch mal irgendwas in der CSU und er macht irgendwas bei der Feuerwehr.

Kann ich sonst noch jemandem die Welt erklären?

Saatgutlieferant hat gesagt…

Hier ist es langweilig geworden. Wenn schon eine Debatte aus nur 2 Kommentaren zu einem PNP-Artikel unterhaltsamer ist:

http://www.pnp.de/region_und_lokal/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/348070_Mueller-Paechter-sieht-sein-Geld-nie-wieder.html

Ich bin auch gegen Landwirtschaftssubventionen. Was D und die EU da verpulvern ...

Schraml hat gesagt…

@@Präsi
Stimmt. Der noch lebende Fasching war Vorstand der Passauer Feuerwehr, sein Sohn ist immer noch aktiv bei der Wehr.
Der Präsi kennt sich halt nur in Hals und bei der FDP aus.

Gelber Wagen hat gesagt…

Gibt es denn eine FDP-Ortsgruppe Hals?

Walter Scheel hat gesagt…

NOCH nicht. Wird ungefähr so viele Mitglieder haben wie Feuerwehr und Wasserwacht zusammen.
Warum? Interesse an Mitgliedschaft?

Präsi-Fan hat gesagt…

Früher gabs mal jede Woche ein Kolumne. Seit der letzten sind jetzt aber schon fast 4 Wochen vergangen. Einmal wurden wir mit einem Computerepos, noch dazu auf Englisch vertröstet. Herr Präsident greifen Sie ein!

Requiescat in Pace hat gesagt…

Tja, die Himba-Frauen waren dann wohl doch zuviel für unseren el presidente. In dem Alter kann man ja auch nicht mehr so. Wahrscheinlich schreibt er nur noch im "Seniorenstift", wenn es Gicht und Alzheimer gestatten...

wahlinfo-passau hat gesagt…

Totgesagte leben länger!